16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Schutzhütte Schöne Aussicht
Foto: Gruener
Best of 2016

Die 10 beliebtesten Hütten des Jahres

• 18. Dezember 2016

Wir präsentieren: Die 10 meistgeklickten Hütten auf Bergwelten.com des vergangenen Jahres!


Platz 10

Bayern: Die Reintalangerhütte im Wettersteingebirge

Platz 9

Bayern: Das Staufner Haus in den Allgäuer Alpen

Platz 8

Salzburg: Die Peter-Wiechenthaler-Hütte in den Berchtesgadener Alpen

Platz 7

Salzburg: Die Richterhütte in den Zillertaler Alpen

Platz 6

Südtirol: Die Schutzhütte Schöne Aussicht in den Ötztaler Alpen

Platz 5

Bayern: Das Rotwandhaus in den Bayerischen Voralpen

Platz 4

Tirol: Die Berliner Hütte in den Zillertaler Alpen

Die Berliner Hütte (2.044 m) ist keine Hütte, sondern ein denkmalgeschützter alpiner Prachtbau aus einer anderen Zeit. Eine Burg zum Schutz seiner Bewohner vor der Kraft und Energie des Wetters in dieser Höhe. Und ein von Menschenhand geschaffenes Abbild eines Zillertaler Gipfels, für die Ewigkeit gebaut. In der Erschaffung der Berliner Hütte steckt auch der Eroberungswille, der alpine Pioniere auszeichnet. In dem Schutzhaus beschleicht einen das Gefühl, dass man in den Gängen, beim Abendessen oder Frühstück jederzeit auf Hans Dülfer, Paul Preuss, Anderl Heckmair oder Hermann Buhl treffen könnte. Die Berliner Hütte steht auf der Schwarzensteinalm im oberen Zemmgrund in den Zillertaler Alpen. 1879, bei der Eröffnung, stand das Haus nahe der Gletscherzungen von Hornkees und Waxeggkees. Die beiden Gletscher zogen bergwärts. Über Zemmgrund, Berliner Hütte und das vergängliche Gletscher-Eis wachen, wie seit ewigen Zeiten, Dreitausender wie der Große Möseler, Turnerkamp, Rossruggspitze, das Schönbichler Horn, Furtschaglspitze und die Hornspitzen mit der Berliner Spitze zuoberst. Das Haus ist natürlich Ziel und Raststation von bergaktiven Menschen jeder Art, wie Hochtouren-Gehern, Kletterern, Ein-Tages- und Weitwanderern, die etwa auf dem Berliner Höhenweg unterwegs sind, sowie Ski-Bergsteigern und Schneeschuhwanderern. Es sollte aber auch Ziel von Menschen sein, die Berg schauen und aus der Distanz spüren wollen. Und Menschen, die Alpinhütten-Geschichte in sich aufsaugen wollen, die sich für die architektonische Beschaffenheit von Schutzhäusern begeistern können, sollten erst recht auf die Berliner Hütte gehen.   brightcove.createExperiences();
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Platz 3

Bayern: Die Bayerische Wildalm in den Bayerischen Voralpen

Platz 2

Bayern: Die Höllentalangerhütte im Wettersteingebirge

Platz 1

Kärnten: Die Adolf-Nossberger-Hütte in der Schobergruppe


Wir wünschen ein hüttenreiches Jahr 2017!


Mehr zum Thema

  • Abo-Angebot

    Wenn die Wildnis ruft

    • 8 Ausgaben jährlich
    • Praktische Jausenbox als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Bergwelten entdecken