Top 5

März-Favoriten 2021: Die beliebtesten Touren

Aktuelles • 29. März 2021

Es ist wieder einmal an der Zeit einen Blick auf die beliebtesten Touren des Vormonats zu werfen: Und was sofort auffällt, ist eure Sehnsucht nach ufernahen Seewanderungen ersichtlich, während sich lediglich eine einzige Skitour darunter findet. Doch welcher war euer Lieblings-Ausflug? Wir verraten es euch.

Gleich zweimal finden sich Wanderungen am Oberösterreichischen Traunsee unter den beliebtesten Touren im März auf Bergwelten.com
Foto: mauritius images / Lubos Chlubny / Alamy
Gleich zweimal finden sich Wanderungen am Oberösterreichischen Traunsee unter den beliebtesten Touren im März auf Bergwelten.com

Platz 5: Wanderung Miesweg am Traunsee-Ufer

Oberösterreichische Voralpen / Oberösterreich / Österreich

Selbst der ambitionierteste Gipfelstürmer weiß: Es muss nicht immer hoch hinaus gehen, manchmal kann man auch einfach unten im Tal seine Runden drehen und dabei frische Seeluft schnuppern. Diese Wanderung entlang des Traunseeufers in Oberösterreich hat in den warmen Märztagen besonders euer Interesse geweckt und landet somit auf Platz 5 unserer meistgeklickten Touren des Vormonats.

Platz 4: Rundweg Wörthsee

Bayern / Deutschland

Ganz gediegen geht es auch am bayerischen Wörthsee zu: Der Rundweg im Landkreis Starnberg in Oberbayern, ca. 40 km von München entfernt, ist ein ideales Ausflugsziel für die gesamte Familie. Die Tour entlang des Seeufers ist ein interessanter und abwechslungsreicher Streifzug durch Natur und Kultur und ein würdiger Vertreter unter den beliebtesten Touren im März auf bergwelten.com!

Platz 3: Auf den Feldernkopf

Mieminger Kette / Bayern / Deutschland

Die Skitour auf den Feldernkopf (2.071 m) in der Alpenwelt Karwendel zählt zu den schönsten der Region: Der Aufstieg zum Feldernkopf verspricht lockeren Pulverschnee oder großartigen Firn und lockt mit seinem einzigartigen Gipfelpanorama. Bei sicheren Verhältnissen kann direkt über die Gipfelrinne nach Westen abgefahren werden.

Platz 2: Zwillingskogel

Oberösterreichische Voralpen / Oberösterreich / Österreich

Die Rundtour oberhalb des Traunsees in Oberösterreich verläuft ganz gemütich durch einen Hochwald hinauf auf den 1.402 m hohen Gipfel des Zwillingskogel: Eine familientaugliche Wanderung für das Frühjahr, die mit großartigem Panoramablick entlohnt. 

Platz 1: Wasserwanderung Schrecksee

Bayern / Allgäuer Alpen / Deutschland

Der malerische Schrecksee liegt in einem kleinen Talkessel im Oberallgäu und ist der einzige Alpensee, der über eine echte Insel verfügt. Umrahmt von den Gipfeln der Allgäuer Alpen und geschmückt von saftigen Wiesen wird der Schrecksee seinen Ruf als einer der schönsten Bergseen im Alpenraum völlig gerecht. Die Tour ist anspruchsvoll und lang – trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb, landet der Schrecksee auf Platz 1 der März-Charts!

Wandern • Bayern

Zum Schrecksee

Dauer
7:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
17 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
1.140 hm

Mehr zum Thema

Die Gamshütte in den Zillertaler Alpen (Tirol)
Eine Öffnung der Berghütten ist noch nicht in Sicht. Dass ihr auf unserem Hüttenportal fleißig nach ihnen sucht beweist aber, dass die Lust auf ein Krügerl oder einen Kaiserschmarrn auf der Sonnenterrasse mit Ausblick nach wie vor wächst. Das waren eure beliebtesten Berghäuser des Vormonats – hoffentlich können wir ihnen möglichst bald wieder einen Besuch abstatten.
Wandern eröffnet neue Perspektiven, doch es will gut vorbereitet sein. Glacier Point, Yosemite Valley
Wandern kann doch fast jeder. Im Grunde stimmt das – und es gehört zu den Pluspunkten dieser wunderbaren Sportart. Doch gerade wer erst damit beginnt, wird mit einigen guten Ratschlägen mehr Freude am Gehen im Gebirge haben und vor allem seine Sicherheit erhöhen. Unsere Expertin Riki Daurer und Bergführer Robert Schellander haben solche parat.
Wenn die Tage länger und die Sonne stärker werden sagen wir dem Winter Adieu und heißen den Frühling mit offenen Armen willkomenn
Auch wenn der Winter noch (lange) nicht vorbei ist, bei den aktuellen Temperaturen kommen wohl in jedem von uns erste Frühlingsgefühle hoch. Und solange wir noch auf die Schneeschmelze warten müssen, vertreiben wir uns die Zeit mit Gedanken an die schönste Jahreszeit. 

Bergwelten entdecken