Top 5

Februar-Favoriten 2021: Die 5 beliebtesten Touren

Aktuelles • 1. März 2021

Und hier sind sie wieder: Die 5 meistgeklickten Touren des Vormonats: Von steilen und langen Skitouren bis hin zu gemütlichen Seeuferwanderungen im Sonnenschein. Doch welcher war euer Lieblings-Ausflug? Wir verraten es euch.

Winterliche Sonnenuntergangsstimmung am Ufer des bayerischen Wörthsees
Foto: mauritius images / Michael Mährlein / imageBROKER
Winterliche Sonnenuntergangsstimmung am Ufer des bayerischen Wörthsees

Platz 5: Auf den Feldernkopf

Mieminger Kette / Bayern / Deutschland

Die Skitour auf den Feldernkopf (2.071 m) in der Alpenwelt Karwendel zählt zu den schönsten der Region: Der Aufstieg zum Feldernkopf verspricht meist lockeren Pulverschnee und lockt mit seinem einzigartigen Gipfelpanorama. Bei sicheren Verhältnissen kann direkt über die Gipfelrinne nach Westen abgefahren werden.

Platz 4: Wanderung Miesweg am Traunsee-Ufer

Oberösterreichische Voralpen / Oberösterreich / Österreich

Es muss ja nicht immer hoch hinaus gehen, manchmal kann man auch einfach unten im Tal seine Runden drehen und dabei frische Seeluft schnuppern. Diese Wanderung entlang des Traunseeufers in Oberösterreich hat in den letzten, warmen Februartagen besonders euer Interesse geweckt und landet somit auf Platz 4 unserer meistgeklickten Touren des Vormonats.

Platz 3: Hohe Veitsch

Mürzsteger Alpen / Steiermark / Österreich

Die Skitour auf die Hohe Veitsch ist ein absoluter Klassiker in den Mürzsteger Alpen: Der sonnseitige Anstieg zum Gipfel überzeugt mit einem umfassenden Panorama. Die Schallerabfahrt zählt zu den beliebtesten und oft befahrenen Standardtouren. Vom Hochwinter bis ins Frühjahr hinein kann man hier auf der Südseite feine Schwünge ziehen. 

Platz 2: Schöttelkarspitze

Mieminger Kette / Bayern / Deutschland

Der Gipfel der Schöttelkarspitze (2.050 m) ist nur etwas für Experten: Der lange Anstieg in der bayerischen Zugspitz-Region besticht durch seinen exponierten Gipfelaufbau und das steile Kar (mindestens 35°). Der Gipfelgrat ist oft überwechtet und nur bei stabilen Verhältnissen zu empfehlen. Ein grandioses Skitourenabenteuer für ambitionierte Skibergsteiger!

Skitouren • Bayern

Schöttelkarspitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
6,5 km
Aufstieg
1.175 hm
Abstieg
50 hm

Platz 1: Rundweg Wörthsee

Bayern / Deutschland

Ganz gediegen geht es währenddessen am bayerischen Wörthsee zu: Der Rundweg im Landkreis Starnberg in Oberbayern, ca. 40 km von München entfernt, ist ein ideales Ausflugsziel für die gesamte Familie. Die Tour entlang des Seeufers ist ein interessanter und abwechslungsreicher Streifzug durch Natur und Kultur und ein würdiger Gewinner der beliebtesten Touren im Februar auf bergwelten.com!

Abo-Angebot

Frühling in den Bergen

  • 8x Ausgaben jährlich
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Im Abo nur € 44,90
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Einige Hütten suchen derzeit für die kommende Saison eine neue Pächterin oder einen neuen Pächter. Du liebst die Berge und kannst dir ein dauerhaftes Leben auf der Hütte vorstellen? Du weißt, dass es mit viel Arbeit verbunden ist und bringst den nötigen Eifer mit? Dann könnte das deine Chance sein!
Ausrüstungstipps

8 Dinge fürs Freeriden

Endlich ist der langersehnte Schneefall eingetroffen, bei strahlendem Sonnenschein steht ihr im hüfthohen Pulverschnee und dann das! Der Skischuh zwickt, die Brille beschlägt und die Bindung löst immer dann aus, wenn sie eigentlich gerade nicht sollte. Damit euch all dies erspart bleibt, haben wir euch eine Auswahl unserer Lieblings-Freeride-Produkte zusammengestellt auf die zu 100 % Verlass ist.
Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm beginnt die klassische Zeit für Skihochtouren. Aber was genau ist eigentlich eine „Skihochtour“?

Bergwelten entdecken