15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Abenteuer Hüttenleben
Wirtsleute gesucht und gefunden

Abenteuer Hüttenleben

Mit „Bergwelten Abenteuer Hüttenleben“ begleiten wir die neuen Wirtsleute der Steinseehütte in Landeck in Tirol durch ihre erste Saison. Hier halten wir euch über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Der Job als Hüttenwirtin oder Hüttenwirt klingt im ersten Moment romantisch: Leben und arbeiten umgeben von Bergen und Gleichgesinnten, kein Verkehr, kein Lärm. Kein Wunder also, dass viele davon träumen, den Alltag im Tal hinter sich zu lassen, das Leben auf eine heimelige Hütte zu verlagern und dort für das Wohl der Gäste zu sorgen.

Ganz so einfach ist das Hüttenleben dann aber doch nicht. Als Hüttenwirtin oder Hüttenwirt muss man Koch, Technikerin, Alleinunterhalter und Bergsteigerin in einem sein. Oder man teilt sich die Arbeit mit der Partnerin, der Familie oder dem besten Freund.

Wir haben neue Hüttenwirtsleute gefunden!

Nach über 15 Jahren auf der Steinseehütte in den Lechtaler Alpen zieht es das Hüttenwirtspaar Buggy und Jutta Reich wieder ins Tal und somit werden ab Sommer 2022 neue Wirtsleute für die idyllische Alpenvereinshütte direkt am Lechtaler Höhenweg gesucht. Nun haben wir die perfekten Nachfolger für Buggy und Jutta gefunden! Hier stellen wir sie euch vor:

  • Projekt Hüttenübernahme: Der Weg zur ersten Saison

    Bevor es für Manuela und Christoph im Sommer 2022 so richtig losgeht, gilt es noch einiges zu organisieren, planen und vorbereiten. Im Blog erzählen uns die beiden regelmäßig von den neuesten Entwicklungen.

  • Abenteuer Hüttenleben – wie alles begann

    Anfang 2021 haben wir die Suche nach neuen Hüttenwirtsleuten für die Steinseehütte gestartet. Bis Juni sind zahlreiche Bewerbungen eingegangen und in weiterer Folge gesichtet worden. Die Kandidaten, die dem Alpenverein am meisten zugesagt haben, wurden daraufhin auf die Hütte eingeladen, wo sie Materialseilbahn, Technik, Küche und Co. unter die Lupe nehmen konnten. Wir waren dabei:

  • Die Steinseehütte

    Die Steinseehütte (2.069 m) liegt in den Lechtaler Alpen oberhalb von Zams im Oberinntal und ist umgeben von Gipfeln wie Steinkarspitze, Parzinnspitze, Schneekarlespitze, Dremelspitze, Hanauer Spitze, Bergwerkskopf, Gamspleis und Mittelkopf. Hier wird in allen Varianten geklettert und der Lechtaler Höhenweg führt direkt an der Hütte vorbei, was sie zu einem beliebten Stützpunkt für Kletterinnen, Klettersteig-Fans und Wanderer macht. Details zur Hütte findest du hier:

    Aus dem Tal gilt es rund 800 Höhenmeter zu Fuß zurückzulegen, wenn man auf die Steinseehütte will – die Seilbahn bringt nur Material und Lebensmittel nach oben. Welche Herausforderungen die Bewirtschaftung der Hütte mit sich bringt, lest ihr hier:

  • Wissenswertes rund ums Hüttenleben

  • Die Aufgaben auf der Steinseehütte

    • Organisation der anspruchsvollen Hüttenlogistik (Anlieferung zum Depot, Schlepperfahrt zur Materialseilbahn)
    • Durchführung etwaiger (kleinerer) Reparaturen
    • Eine nachhaltig ausgerichtete Bewirtschaftung mit klarem Bekenntnis zum Schutz der Umwelt 
    • Wertschätzung regionaler Produkte im gastronomischen Angebot 

    Für Interessierte: Das sollten angehende Hüttenwirtsleute mitbringen

    • Solide Kenntnisse und Erfahrungen im alpinen Umfeld (Gebietskenntnisse von Vorteil)
    • Unternehmerisches Denken und die Motivation, Dinge voranzubringen
    • Erfahrung im Betrieb der Hüttengastronomie und des Übernachtungsbetriebs
    • Kenntnis der lebensmittelrechtlichen (gewerberechtlichen) Vorschriften, u. a. der Hygieneverordnung, Unfallverhütungsvorschriften, HACCP-Richtlinien und sonstigen behördlichen Auflagen
    • Hohes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick zur Betreuung und Bedienung der technischen Anlagen und Geräte
    • Flexibilität 
    • Freude am Umgang mit Gästen

    Bergwelten entdecken