16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Seapn Alm

2.091 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

Mitte Juni bis Ende September täglich geöffnet.

Mobil

+43 664 868 80 24 oder +43 664 286 97 45

Homepage

-

Betreiber/In

Rosa & Walter Peer

Details

  • Spielplatz
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Seapn Alm liegt an der südlichen Talseite von Navis im Nordtiroler Wipptal auf 2.091 m Seehöhe. Sie ist mit Sicherheit eine der urigsten Almen in der näheren und weiteren Umgebung!

Zwar wurde das Almgebäude, in dem heute die Bewirtschaftung erfolgt, erst in den 1970er-Jahren errichtet, unmittelbar daneben befindet sich aber noch die alte Seapn Alm aus dem Jahre 1733.

Mit ihren steinernen Mauern und den liebevoll mit Blumen geschmückten Holzfenstern eröffnet sie jedoch noch immer eindrucksvolle Einblicke in längst vergangene Almtage.

Die Seapn Alm – ja, der Name stammt von Josef, einem Urahnen der heutigen Besitzer ab – befindet sich auf schönen Almweiden an der Baumgrenze.

Von der kleinen Terrasse genießt man unter anderen eine tolle Aussicht auf den mächtigen Olperer (3.476 m), die Tarntaler Köpfe (2.757 m), die Klammspitzen (2.504 m) sowie auf die vielen Almen im wunderbar-idyllischen Naviser Talschluss.

Leben auf der Alm

Die Besitzer Rosl und Walter gehören auf der Seapn Alm quasi zum Inventar. Sie verbringt seit fast drei Jahrzehnten, er schon über ein halbes Jahrhundert jeden Almsommer oben!

Getreu dem Motto klein aber fein geht es auf der Seapn Alm noch gemächlich zu. Das betrifft auch das kulinarische Angebot.

Dafür finden sich unter den einfachen, almtypischen Speisen etwa auch Kiachl - unbedingt probieren! - und herzhafte Jausen mit eigenem Speck etc.

Gut zu wissen

Spielplatz, nur Barzahlung, Hunde sind erlaubt, keine Übernachtungsmöglichkeit

Touren in der Umgebung

Mislalm (2.018 m), Vögeler Alm (2.178 m), Zehenter Alm (1.820 m), Peer Alm (1.663 m), Naviser Sonnenspitze (2.619 m), Grafmartspitze (2.720 m)

Anfahrt

Von Innsbruck oder Brenner kommend über dei A13 Brennerautobahn (mautpflichtig) oder die B182 Brennerbundesstraße bis nach Matrei am Brenner, wo die Landesstraße ins Navistal abzweigt.

Parkplatz

Parkplatz Grün

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Matrei am Brenner und mit dem Bus nach Navis

Bergwelten entdecken