Foto Blog

Freeriden in Salzburg: Ein Skizirkus auf zwei Gipfeln

Fotogalerie • 30. Dezember 2019
von Robert Maruna

Für das aktuelle Bergwelten-Magazin (Dezember 2019/Januar 2020) haben sich Fotograf Sam Strauss und Bergwelten-Autor Robert Maruna gemeinsam mit den Freeridern Luca Tribondeau und Clem Bergmann auf die Suche nach frischem Powder begeben. Rund um Saalbach-Hinterglemm sind sie fündig geworden, die ganze Geschichte könnt ihr im Magazin nachlesen, hier zeigen wir euch die schönsten Bilder.

Freeriden im Skicircus Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn Leogang

ZUM FOTOGRAFEN

Sams Bilder sind Blickfänge. In ihnen erkennen wir den Kärntner Fotografen als sensiblen Beobachter von Menschen und Situationen, als jemanden, der Ästhetik voranstellt und sich gerne auch mal im Detail verliert. Aber das stört den sympathischen Bergvagabunden nicht, weil er sich die Zeit einfach nimmt, bis die Lichtverhältnisse stimmen, bis das Portrait dem Protagonisten und bis die Bedingungen am Berg seinen Vorstellungen und Abenteuern entsprechen. Nachhaltigkeit, Menschlichkeit und gesellschaftliches Engagement werden bei Sam groß geschrieben und diese spiegeln sich auch in seinen Arbeiten wider. Im Bergwelten Magazin dürfen wir regelmäßig über seine großartigen Bilder staunen.

Sam Strauss und Haselblad
Sam Strauss und seine heißgeliebte Haselblad

Das Magazin

Das aktuelle Bergwelten Magazin (Dezember 2019/Jänner 2020) ist seit 28. November 2019 im Zeitschriftenhandel oder bequem im Abo für ÖsterreichDeutschland und die Schweiz erhältlich.

-

Mehr zum Thema

„Children of the snow“, so lautet der neue Kurzfilm des Salzburger Freeski-Quartetts Matthias Fritzenwallner, Sebastian Höllwart, Josh Absenger und Daniel Maurer. Die vier passionierten Freerider und Filmemacher hat es wieder einmal nach Japan verschlagen, wo sie in den letzten Jahren mittlerweile ihr zweites Zuhause gefunden haben. Mitgebracht haben sie nicht nur einen ästhetischen Skifilm, sondern auch eine beeindruckende Fotostrecke, die wir euch nicht vorenthalten wollen.
Luca Tribondeau
Luca Tribondeau hat mit seinen 22 Jahren schon einiges erlebt. Der junge Freeskier aus Kärnten ist bei den Olympischen Spielen gestartet, hat einen vierten Platz bei den legendären X-Games ergattert und konnte als erster Österreicher einen Triple Cork 1440 landen. Gemeinsam mit seinem Bruder Fabio und Fotograf Sam Strauss hat er das Foto-Buch „Endless Options“ veröffentlicht und lädt zur Präsentation am 28.2.2019 im Leica Store Wien ein. 
Manche Menschen brauchen kein großes Budget oder eine Rückversicherung, um Ideen umzusetzen – sie tun es einfach. Der Fotograf und leidenschaftliche Mountainbiker Sam Strauss aus Kärnten ist so ein Mensch. Glücklicherweise konnte er noch zwei seiner Freunde für eine Idee gewinnen und so entstand ein bildstarkes und überaus stimmiges Portrait der Kärntner Rad-Berge, das sowohl in bewegten als auch stillen Bildern festgehalten wurde.

Bergwelten entdecken