Südsteirische Weinstraße
Foto: SYMBOL
Die schönsten Weinwanderungen in Österreich und Südtirol

Wege zum Wein

Touren-Tipps • 14. September 2018

Die goldene Herbstsonne lässt die Weinberge in ihren buntesten Farben leuchten und ein Klapotetz klappert langsam im Wind. Gelegentlich sind die Bauern noch mit der Weinlese beschäftigt, aber meist sind die Trauben Ende September schon geerntet und reifen bereits in großem Fässern zu edlen Weinen. Jetzt beginnt die ruhige Zeit in den Weinbergen, die Tage werden kürzer, die Luft ist frisch und klar. Gemütliche Burschenschanken, Gasthäuser und Tavernen laden ein, die Früchte des Sommers zu genießen und den Abend bei heißen Kastanien und einem Gläschen Wein ausklingen zu lassen. 

Die schönste Zeit also für gemütliche Wanderungen rund um die Weinberge und entlang von Weinlehrpfaden, die viel Wissenswertes zur Region und den edlen Reben bieten. 

Wir haben uns für Euch verschiedene Weinregionen in Österreich und natürlichen in Südtirol angesehen. Hier einige der schönsten Touren
 

Weinwanderungen ganz ohne Auto

Hat man vor, die herbstliche Wanderung gemütlich bei einem - oder vielleicht auch zwei - Gläschen Wein ausklingen zu lassen, dann ist das Auto eigentlich nur hinderlich. Viel bequemer ist da schon die An- und Rückfahrt mit Bahn oder Bus. 
Margit und Dieter Kreuzhuber, beide Absolventen der Weinakademie Österreich, betreiben die Webadresse weinwandern.at und haben für uns drei wunderbare Touren zusammengestellt:

Wandern • Steiermark

Weinwanderung Kitzeck

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11 km
Aufstieg
380 hm
Abstieg
380 hm

An der Südsteirischen Weinstraße

Schilcher und Sturm warten bereits auf einer sonnigen Terrasse eines gemütlichen Gasthofes in der Südsteiermark. Aber zuvor lockt eine schöne Wanderung durch die Weinberge. Für uns zusammengestellt vom Verein Die Südsteirische Weinstraße:  

Weinland Südtirol

Südtirol steht für Wein, Speck und im Herbst natürlich für's Törggelen. Hier kommt jeder auf seine Kosten und ganz nebenbei erfährt man viel Wissenswertes zur Region und zu den Reben. Ob Kaltern, Girlan oder Kurtatsch, da fällt die Wahl schwer:

Wandern • Trentino-Südtirol

Weinweg Kaltern

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
18,8 km
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Weinlehrpfad Kurtatsch

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,1 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
160 hm

Bergwelten entdecken