Rebberge am Bielersee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 12,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
290 hm 290 hm 532 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Die Wanderung über die Rebberge am Bielersee von Biel über Wingreis, Twann und Ligerz bis nach La Neuveville im Kanton Bern ist vor allem im Herbst ganz besonders schön, wenn sich das Laub der Weinberge gelb verfärbt. Die steil abfallenden Rebberge bieten zudem durchgehend eine wunderbare Sicht auf die Alpen sowie auf den Bielersee mit der St. Petersinsel, wo einst der Philosoph Jean-Jacques Rousseau eine vorübergehende Heimat fand. 

💡

An den Hängen des Bielersees gedeihen über 40 verschiedene Rebsorten. Durch den Wärmespeichereffekt des Sees hat sich auf den kalkhaltigen Böden ein Mikroklima eingestellt, dass vor allem für Chasselas und die Burgundersorten Chardonnay sowie die Pinot-Familie von Vorteil ist. Die Weine können in den Gaststätten der kleinen Orte entlang der Route verkostet werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus Nr. 11 ab Bahnhof Biel bis zur Busstation Tessenbergstrasse. Für die Rückreise kann in jedem Dorf am Nordufer des Bielersees das Schiff oder der Zug genommen werden.

Wandern • Baden-Württemberg

Gugel 

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,9 km
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm

Bergwelten entdecken