Anzeige

Frunthorn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 3:00 h 5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.287 hm 123 hm 3.020 m
Anzeige

Schöne und stille Skitour in den Adula-Alpen auf das Frunthorn (3.020 m) ohne große technische Schwierigkeiten, die jedoch etwas Orientierungssinn erfordert. Lediglich der letzte Aufstieg zum Gipfel ist etwas steiler. Die Tour bietet eine traumhafte Abfahrt über weite Südosthänge. Die Atmosphäre um die imposante Staumauer und das spitze Zervreilahorn ist einfach magisch.

💡

Eine schöne Variante für Freerider ist der Aufstieg vom Skigebiet zum Frunthorn: Der Aufstieg von der Bergstation des Dachberglifts umfasst nur gute 260 Hm und bietet eine absolute Traumabfahrt über gut 1.300 Tiefenmeter zum Zervreilastausee.

Anfahrt

Auf der Route 19 von Disentis oder Flims kommend in Ilanz auf die Kantonsstrasse abzweigen und nach Vals fahren. An der Liftstation vorbei weiter zum Gasthaus Zervreila. Ggf. Schneeketten erforderlich.

Parkplatz

Parkplatz am Gasthaus Zervreila

Öffentliche Verkehrsmittel

Es fährt zwar ein Shuttle von Vals zum Gasthaus Zervreila. Zum Tourengehen startet dieses jedoch zu spät.

Bergwelten entdecken