16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Gruberscharten-Biwak von Ferleiten

Tourdaten

Anspruch
T5 sehr schwierig
Dauer
6:00 h
Länge
11,4 km
Aufstieg
1.959 hm
Abstieg
10 hm
Max. Höhe
3.100 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Gruberscharten-Biwak auf 3.100 m in der Glocknegruppe ist keine Hütte, sondern nur eine Notunterkunft auf der Gruberscharte. Es dient vor allem Bergwanderern, die am Übergang zwischen der Schwarzenberghütte, der Oberwalderhütte, der Rudolfshütte oder dem Heinrich-Schwaiger-Haus in Bergnot geraten. 

💡

Für eine gemütliche Übernachtung mit Verpflegung sollte man auf der Schwarzenberghütte bleiben. 

Anfahrt

Von Zell am See nach Bruck und entlang der Großglockner-Hochalpenstraße ins Fuschertal. Bei Ferleiten von der Glocknerstraße abzweigen. 

Parkplatz

Parkplatz in Ferleiten. 

Bergwelten entdecken