15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rosengarten Klettersteigrunde: Kölner Hütte - Santnerpasshütte - Gartl Hütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T5 sehr schwierig
Dauer
6:00 h
Länge
7,6 km
Aufstieg
975 hm
Abstieg
975 hm
Max. Höhe
2.750 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Diese Runde um die stille Seite des Rosengartens in den Dolomiten ist landschaftlich herausragend und sehr abwechslungsreich. Dabei gilt es, eine Klettersteigpassage zu meistern, in der man Stahlseile, Eisenhaken und Leitern findet. Als Schlüsselstelle kann man die so genannte Eisschlucht bezeichnen, eine schmale Rinne, in der auch im August noch harter Schnee liegen kann. Die Runde kann sehr gut auf zwei Tage aufgeteilt werden, in dem man entweder auf der Santnerpasshütte oder der Gartlhütte übernachtet. 

💡

Es empfiehlt sich, die Tour auf zwei Tage aufzuteilen, um genug Zeit für die schwierigen Passagen am Klettersteig zu haben. Beispielsweise geht man am ersten Tag bis zur Santnerpasshütte, die man in rund 2,5 h erreicht. 

Anfahrt

Autobahnausfahrt Bozen Nord, von Welschnofen zum Karerpass und weiter über die Rosengartenstraße zur Frommeralm. Mit dem Sessellift hinauf zur Kölner Hütte/Rosengartenhütte. 

Parkplatz

Bei der Frommeralm. 

Bergwelten entdecken