16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Überflugs-Video

Vogelperspektive: Der Arlberg aus der Luft

• 23. November 2018

Der Arlberg: die Wiege des alpinen Skilaufs, das Mekka des Freeridens und Österreichs größtes Skigebiet. Jahr für Jahr zieht die Winterlandschaft zwischen Lech und St. Anton die Menschen in ihren Bann. Wir zeigen euch den Pass und seine umliegenden Gipfel im Grenzgebiet von Vorarlberg und Tirol, wie ihr sie wohl noch nie gesehen habt: Nämlich aus der Vogelperspektive.

Die Gipfel aus dem Video:

1. Kreuzjoch

2.343 m, Verwallgruppe, Vorarlberg

Das Kreuzjoch
Foto: Bergwelten.com
Das Kreuzjoch
Anzeige

Das Kreuzjoch liegt im Gemeindegebiet von Schruns. Sein Gipfelkreuz in 2.395 Meter Höhe wurde 1957 von der Katholischen Jugend Schruns errichtet und 2006 durch die Feuerwehr Schruns übernommen.

2. Rote Wand

2.704 m, Lechquellengebirge, Vorarlberg

Die Rote Wand
Foto: Bergwelten.com
Die Rote Wand

Die Rote Wand ist der markanteste und mit einer Höhe von 2.704 m nach der Unteren Wildgrubenspitze (2.753 m) zweithöchste Berg im Lechquellengebirge. Der Name stammt vom roten Liaskalk, der besonders in der Südwand ins Auge sticht. Auf der Südseite befinden sich am Fuß der Roten Wand der Formarinsee (1.830 m) und die Freiburger Hütte (1.931 m).

3. Patteriol

3.056 m, Verwall, Tirol

Der Patteriol
Foto: bergwelten.com
Der Patteriol

Der 3.056 m hohe Patteriol wird gelegentlich auch als das „Matterhorn des Verwalls“ bezeichnet und ist einer der acht Dreitausender dieser Bergregion. An seinem Fuße liegt die Konstanzer Hütte.

Tourentipp

4. Pflunspitzen

2.912 m, Verwall, Tirol und Vorarlberg

Die Pflunspitzen
Foto: bergwelten.com
Die Pflunspitzen

Die Pflunspitzen sind mit maximal 2.912 m Gipfelhöhe die höchste Erhebung in der westlichen Verwallgruppe in Österreich. Von der Reutlinger und Konstanzer Hütte führen mehrere Routen auf die Gipfel.

5. Kaltenberg

2.896 m, Verwall, Vorarlberg/Tirol

Der Kaltenberg
Foto: Bergwelten.com
Der Kaltenberg

Der 2.896 m hohe Kaltenberg liegt an der Grenze zwischen Tirol und Vorarlberg. Er ist am besten über die Kaltenberghütte (2.089 m) von Stuben, Langen oder St. Christoph zu erreichen.

Tourentipp

Mehr zum Thema

Mehr Skitourentipps für die Arlbergregion findest du hier:

  • Das könnte dich auch interessieren

  • Abo-Angebot

    Winterspiele

    • 6 Ausgaben jährlich
    • Skibrillen-Schutz im Bergwelten-Design als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Bergwelten entdecken