15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Aerial-Video & Tourentipps

Video: Die Berge um Kitzbühel aus der Luft

Video • 25. Januar 2019
von Simon Schöpf

Die Berge um das Tiroler Städtchen haben weit mehr zu bieten als Hahnenkamm und Kitzbüheler Horn. Am besten bestaunen lässt sich die Schönheit der Region natürlich aus der Sicht des Adlers, aus der Luft. Für alle, die nicht selbst fliegen können, haben wir ein tolles Video parat und präsentieren die passenden Winderwanderungen und Skitouren für die ganz persönlichen Weitblicke gleich dazu.

Anzeige
Anzeige

Infos und Tourentipps zu den Bergen aus dem Video:

 

Regalpspitze

(auch Regalmspitze), 2.253 m, Kaisergebirge

Die Regalpspitze
Foto: Bergwelten
Die Regalpspitze

Die Regalpsitze ist ein eher unbekannter Gipfel im Kaisergebirge. Da sie sich im östlichen Teil befindet, wird sie zusammen mit ihren Nebengipfel auch als Ostkaiser bezeichnet.

Alle Touren und Hütten in der Umgebung findet ihr hier.
 

Leoganger Steinberge

Loferer und Leoganger Steinberge

Die Region, die sich über die Österreichischen Bundesländer Tirol und Salzburg erstreckt, liegt etwas abseits der großen Alpin-Reviere wie Kitzbühel oder Saalbach/Hinterglemm.

Birnhorn

2.634 m, Loferer und Leoganger Steinberge

Das Birnhorn
Foto: Bergwelten
Das Birnhorn

Das Birnhorn ist der höchste Berg der Leoganger Steinberge im Salzburger Pinzgau. Zudem ist seine Südwand mit 1.400 m eine der höchsten Felswänder der Ostalpen und wird sogar mit der Watzmann-Ostwand verglichen. Mit seiner charakteristischen Pyramiden-Form zählt er zu den 30 prominentesten Bergen der Alpen.

Hütte:

Ellmauer Halt

2.344 m, Kaisergebirge

Der Wilde Kaiser mit der Ellmauer Halt
Foto: Bergwelten
Der Wilde Kaiser mit der Ellmauer Halt
Anzeige

Die Ellmauer Halt ist mit 2.344 m der höchste Gipfel des Gebirgsmassivs Wilder Kaiser und charakteristisch für dessen Gestalt.

Hütte:

Vordere Karlspitze

2.260 m, Kaisergebirge

Die Karlspitzen gibt's im Doppelpack: Die Vordere und die Hintere (2.281 m), verbunden durch einen ausgesetzten Felsgrat.

Großes Reifhorn

2.488 m, Loferer Steinberge

Das Große Reifhorn
Foto: Bergwelten
Das Große Reifhorn

Das Reifhorn markiert mit seinem Gipfel die Grenze Tirol–Salzburg und erhebt sich zusammen mit dem Westlichen, Östlichen und Kreuzreifhorn aus der Wehrgrube empor. Nach Süden brechen die Reifhörner beeindruckend bis zu 600 m ab, der Berg bietet zudem eine hervorragende Aussicht über die Region.

Hütte:

Steinbergstein

2.215 m, Kitzbüheler Alpen

Der Steinbergstein ragt 2.215 Meter zwischen den Tälern der Windauer Ache und der Kelchsauer Ache auf.

Der Steinbergstein
Foto: Bergwelten
Der Steinbergstein

Mehr zur Region Kitzbühel

 

  • Das könnte dich auch interessieren

  • Bergwelten entdecken