Hütten-Rezepte

Kochbuchautor Stevan Paul verrät uns ein leicht transportables Rucksackgericht, das sich ganz einfach zuhause oder auf dem Gaskocher, zubereiten lässt.
Der Knüller aus dem letzten Sommerurlaub, ideal für Wanderungen und Herbstausflüge! Absolut individuell gestaltbar – hier eine unverbindliche Anleitung.
Etwas leichtes und ebenso leicht Transportables für den nächsten Ausflug ins Freie? Wir zeigen dir, wie du die erfrischend kühle spanische Suppe Thermoskannen-tauglich zubereitest.
Manche Hütten liegen in regelrechten Heidelbeerparadiesen – was sich in grandiosen Mehlspeisen niederschlägt. Das Rezept für einen wirklich gelungenen Heidelbeerstrudel verraten wir euch hier.
Regionale Zutaten und ein Prise Chili – die Betreiber der Tutzinger Hütte in Bayern verraten uns, wie man das perfekte Gulasch zubereitet.
Outdoor-Rezept

Camping-Tiramisu

Outdoor-Koch Markus Sämmer verrät uns einen seiner Dessert-Favoriten für unterwegs. Ohne Ei und geschlagene Sahne, einfach und schnell zubereitet, schmeckt das Camping-Tiramisu immer und überall.
Alm-Rezept

Moosbeernocken

Auf der Alm schmeckt’s am besten. Das gilt vor allem für die köstlichen Moosbeernocken. Wer sie nachkochen will, pflückt die Heidelbeeren bei der nächsten Wanderung gleich selbst.
Müsliriegel sind der ideale Proviant für alle Outdoor-Abenteuer – und ihre Zubereitung ist ganz einfach! Es braucht nur ein paar wenige Zutaten und ein Backblech.
Das Guttenberghaus im Dachsteingebirge eröffnet fast alle Tourenmöglichkeiten, die das Bergsteigerherz begehrt. Dafür, dass auch der Bergsteigermagen nicht leer bleibt, sorgt dieses Hüttengericht.
Der Käferbohnen-Gemüse-Salat, wie er auf der Hofalmhütte in Oberösterreich serviert wird, schmeckt mit Schafskäse und Rindfleisch – kommt aber auch hervorragend ohne all das aus. Und so wird er zubereitet.
Trockenfleisch ist gerade schwer angesagt und ein genialer Eiweißlieferant. Dazu ist es federleicht und länger haltbar – also ideal für unterwegs. Kochbuch-Autor Stevan Paul verrät uns sein Rezept für ganz natürliches Beef Jerky ohne Zusätze.
Die Tessiner Brottorte (Torta di pane) ist ein Schweizer Traditionsgericht. Wir stellen euch eine moderne Interpretation dieser recht einfach zu zaubernden Leckerei vor.
Das traditionelle Bauerngericht ist so einfach wie köstlich. Viktoria Gstrein vom Brunnenkogelhaus in den Stubaier Alpen (Tirol) verrät uns das Rezept ihrer Großmutter.