Anzeige
Rezept

Hirse-Kartoffel-Laibchen

• 23. Mai 2018
von Sissi Pärsch

Die köstlichen Hirse-Kartoffel-Laibchen haben wir auf der Leger Alm in Südtirol entdeckt. Und so kann man sie selbst zubereiten.

Hirse-Kartoffel-Laibchen
Foto: Maxi Dickerhoff
Hirse-Kartoffel-Laibchen

Zutaten für 4 Personen

  • 3 Karotten
  • 1 Zucchini
  • ½ Stange Lauch
  • 1 kg festkochende Erdäpfel (Kartoffeln)
  • 120 g Hirse
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel
  • Kräutersalz
Südtiroler Hüttenkost: Simone Bisan mit ihren köstlichen Hirse-Kartoffel-Laibchen
Foto: Maxi Dickerhoff
Südtiroler Hüttenkost: Simone Bisan mit ihren köstlichen Hirse-Kartoffel-Laibchen

Zubereitung

  1. Erdäpfel in Salzwasser kochen (aber nicht zu gar) und anschließend abkühlen lassen. Schälen und hobeln.
  2. Hirse bissfest kochen und abkühlen lassen.
  3. Lauch längs halbieren und dünn aufschneiden, Karotten und Zucchini in dünne Stifte hobeln.
  4. Knoblauch klein schneiden.
  5. Gemüse in Olivenöl bissfest dünsten, Knoblauch hinzugeben und salzen.
  6. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit Kreuzkümmel würzen, je nach Gusto auch Curry und Kurkuma verwenden.
  7. Die Masse zu Handteller-großen Laibchen formen und in Öl von beiden Seiten herausbraten.
  8. Mit buntem Salat und Humus oder Pesto servieren.

Fertig! Guten Appetit!

Das Magazin

Bergwelten Magazin (April/Mai 2019)
Foto: Bergwelten
Bergwelten Magazin (April/Mai 2019)

Köstliche Hütten-Rezepte findet ihr auch in jedem Bergwelten Magazin. Das Bergwelten Magazin (April/Mai 2019) ist überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo für Österreich, Deutschland und die Schweiz erhältlich.

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Praktische Jausenbox als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken