16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Karersee in den Dolomiten in Südtirol
Foto: mauritius images / Novarc / Annett Schmitz
Lyrik

Die schönsten Berggedichte

• 21. März 2021

Von Franz Grillparzer über Friedrich Nietzsche zu Rainer Maria Rilke oder Paul Celan: Viele der bedeutendsten Dichter deutschsprachiger Weltliteratur haben sich den Bergen gewidmet und den Zauber, der sie umgibt sprachlich versucht einzufangen – für alle Zeit festzuhalten. Also nehmt euch diese Zeit und taucht ein die Welt der Berg-Poesie, wo Lyrik auf Fels und der Mensch auf den Berg treffen.

 

  • Abo-Angebot

    Wenn die Wildnis ruft

    • 8 Ausgaben jährlich
    • Buch „50 Skitouren für Genießer“ als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Mehr zum Thema

    Bergwelten entdecken