Tourentipps

7 Blumen- und Kräuterwanderungen

Touren-Tipps • 26. März 2018

Der Frühling ist da: Allmählich grünt und sprießt es, drängen bunte Blumen aus der Erde und räkeln sich erste Kräuter im Sonnenlicht. Es ist die ideale Jahreszeit, um die Flora in den Alpen zu erkunden. Wir stellen euch 7 unserer Touren-Favoriten vor!

Frühling in Bayern: Krokuswiese bei Krün
Foto: mauritius images / Christian Weiermann /
Krokuswiese bei Krün im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen

1. Blumenweg St. Jakob

Venedigergruppe / Osttirol

Mittelschwere Bergtour durch das schöne Trojatal in Osttirol von St. Jakob nach Erslbach.

Wandern in Osttirol: Ausgehend von St. Jakob führt die mittelschwere Tour durch das schöne Trojatal über die Seespitzhütte bis nach Erlsbach. Entlang des Höhenwegs tut sich eine vielfältige Vegetation auf – also genug Zeit fürs Bewundern einplanen!


2. Heilkräuterweg Aflenz

Hochschwabgruppe / Steiermark

Familienfreundliche Rundtour in der Steiermark: Die Wanderung führt in der Umgebung von Aflenz aussichtsreich über neun gekennzeichnete Stationen in die Vielfalt der Heilkräuter ein. Passiert werden etwa der „Holzklang“, die „Duftnasen“ oder die „Landschaftsrahmen“ – allesamt Erlebnisstationen, die zu einer ganzheitlichen Erfahrung der Natur in der Hochschwabregion einladen.

Heilkräuterweg Aflenz: Augentrost, Baldrian und Goldrute

3. Narzissenwiese Bärental

Karawanken / Kärnten

Wanderung für Blumen- und Naturbegeisterte: Aus dem Bärental in Kärnten führt die Tour über die Stouhütte zu beeindruckenden Narzissenwiesen und über eine Forststraße zurück zum Ausgangspunkt. Begleitet wird man von beeindruckenden Ausblicken ins Karawankengebirge.

Kärnten: Bärental
Foto: Carnica-Region Rosental
Wandern in Kärnten: Zu den Narzissenwiesen im Bärental

4. Kräutersteig in Klaffer

Mühlviertel / Oberösterreich

Klaffer am Hochficht im oberösterreichischen Böhmerwald ist bekannt für seinen Heilkräutergarten. Ein eigens errichteter Kräutersteig führt aus dem Ortszentrum in geringen Steigungen durch dieses Heilpflanzen-Eldorado und informiert über die diversen Einsatzbereiche der Kräuter.

Entlang des Kräutersteigs bei Klaffer in Oberösterreich

5. Rund um den Hopfensee

Allgäuer Alpen / Bayern

Wandern • Bayern

Rund um den Hopfensee

Dauer
2:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,8 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
– – – –

Traumhafte Wanderung um den eiszeitlichen Hopfensee in Bayern mit fantastischem Blick in die Allgäuer Berge: Die Tour führt abwechslungsreich durch das Landschaftsschutzgebiet rund um den Hopfensee und besticht durch seine Artenvielfalt. So können seltene Vögel und Pflanzen bestaunt werden – etwa der Haubentaucher oder der Fischreiher. Ende April locken zudem hunderte von tiefblauen Enzianen zu einem Besuch.

Hopfensee in Bayern: Seepromenade
Foto: Eduard und Sigrid Soeffker
Rund um den Hopfensee in Bayern: Die Seepromenade

6. Naturschutzgebiet der Hardtlandschaft

Pfaffenwinkel / Bayern

Wanderung durch den Hardt in der Region Pfaffenwinkel: Die Landschaft des Naturschutzgebiets in Bayern ist geprägt von langgestreckten Hügeln, den Drumlins, deren charakteristische Form auf die Bewegungen von Gletschereis zurückgehen. Dazwischen liegen Moore und eine herrliche Pracht an rot-violett blühenden Sumpfgladiolen.

Pfaffenwinkel in Bayern: Naturschutzgebiet Hardt
Foto: mauritius images / Martin Siepmann /
Blick in die Region Pfaffenwinkel: Im Naturschutzgebiet Hardt in Bayern

7. Überschreitung Chrummfadenflue

Freiburger Alpen / Schweiz

Die beiden Voralpengipfel im Schweizer Kanton Bern bieten bei schönem Wetter ein Panorama, das seinesgleichen sucht. Die vergleichsweise ruhige Gratroute über die Chrummfadenflue erschließt eine nicht allzu schwere, zugleich aber unvergessliche Kraxelei, deren Pfad im Frühling von einem Blumenmeer gesäumt ist.

Gratroute über die Chrummfadenflue in der Schweiz
Foto: Bernd Jung / Martin Kriz / Peter Fröhlich
Südseitige Querung: Gratroute über die Chrummfadenflue in der Schweiz

Mehr zum Thema

Minzlikör: Zutaten
Valerie Jarolim von Blatt & Dorn ist zertifizierte Diplom-Kräuterpädagogin. Über Bergwelten.com verrät sie uns monatlich ihre Rezept- und Verarbeitungsideen rund um das Thema Wildkräuter. Hier findet ihr alle ihre Beiträge in gesammelter Form.
Lombardei: Blick in die Ötztaler Alpen
Langsam, aber sicher neigt sich der Winter dem Ende zu. Wir fiebern schon jetzt der Wandersaison entgegen und inspirieren euch daher mit 14 der schönsten Weitwanderwege im Alpenraum.
Skidurchquerung des Ortler-Massivs
Rund um den Monte Cevedale: Faszinierende und eindrucksvolle Skihochtouren im Reich der Königsspitze und des Ortler warten auf dieser 6-tägigen Tour durch das Ortler-Massiv.

Bergwelten entdecken