Heilkräuterwege Aflenz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 8,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
430 hm 2 hm 1.161 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Steiermark

Zum Josersee

Anspruch
T1
Länge
8,6 km
Dauer
2:30 h
Diese aussichtsreiche und familienfreundliche Rundtour in der Umgebung von Aflenz in der steirischen Hochschwabregion führt über neun gekennzeichnete Stationen in die Vielfalt der Heilkräuter ein. Auf dem Weg bietet die Wanderung zahlreiche Erlebnisstationen, die zu einer ganzheitlichen Erfahrung der Natur einladen – wie der Holzklang, die Duftnasen und die Landschaftsrahmen.
💡
Die Wanderung ist eine großartige Möglichkeit, um die verschiedenen Heilkräuter der Hochschwabregion kennen zu lernen. Im Tourismusbüro in Aflenz bekommt man auch eine „Forschertasche“, die verschiedenste Utensilien zur Entdeckung der Pflanzen für Kinder beinhaltet.

Eine ausgezeichnete Einkehrmöglichkeit bietet das Almwirtshaus Pierergut.

Anfahrt

Von Süden
Von Kapfenberg auf der B20.

Von Norden
Über Mariazell und den Seeberg auf der B20.

Von Osten
Über den Semmering auf der S6 bis Kapfenberg und weiter auf der B20.

Parkplatz

Es gibt verschiedene gekennzeichnete Parkplätze im Ort.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Bahnhof Bruck/Mur oder Kapfenberg und von dort mit dem Bus nach Aflenz Kurort.
Linie 171 (Bruck/Mur - Aflenz - Turnau) oder
Linie 172 (Bruck/Mur - Aflenz - Mariazell)
Wandern • Steiermark

Piererberg-Rundmeile

Dauer
1:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,1 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
230 hm
Wandern • Steiermark

Rennfeld

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,4 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm
Wandern • Steiermark

Zur Weiglmoaralm

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,5 km
Aufstieg
570 hm
Abstieg
570 hm
Wandern • Steiermark

Auf die Walteralm

Dauer
1:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
490 hm
Abstieg
490 hm
Wandern • Steiermark

Osserwanderung

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,4 km
Aufstieg
330 hm
Abstieg
330 hm

Bergwelten entdecken