16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Anna-Schutzhaus

1.992 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis November

Ende Mai bis Anfang November (je nach Witterung)

Mobil

+43 680 1260543

Homepage

http://www.annaschutzhaus.at

Betreiber/In

Johanna Ortner

Räumlichkeiten

Zimmer
24 Betten

Details

  • Seminarraum
  • Winterraum
  • Winterraum beheizt
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
  • Genießerhütte
Anzeige

Lage der Hütte

Das Anna-Schutzhaus befindet sich in der Kreuzeckgruppe auf 1.992 m, kurz unterhalb des Ederplan Gipfels. Vom Schutzhaus ergeben sich faszinierende Blicke in Nordwände der Lienzer Dolomiten, über das Puster- und Iseltal als auch auf den Lienzer Talboden. Das Anna-Schutzhaus ist Ausgangs- oder Endpunkt für den recht einsamen aber malerisch schönen Kreuzeck Höhenweg in Osttirol. Über den kindertauglichen Familienwanderweg ist das Schutzhaus in ca. 2 Stunden zu erreichen.

Leben auf der Hütte

Das Platzangebot auf der Hütte reicht für ca. 80 Personen, aufgeteilt auf zwei Stuben. Das Hüttenteam verwendet Produkte aus der Region und setzt auf die bewährte Hausmannskost. Rund 25 Personen können am Schutzhaus übernachten und abends auf der Terrasse die tief rot erleuchteten Felswände der Lienzer Dolomiten bewundern.

Gut zu Wissen

Die Hütte wurde 2015 mit einer Photovoltaik Anlage ausgestattet und verfügt über eine Ladestation für E-Biker.

Touren und Hütten in der Umgebung

Über den Kreuzeckhöhenweg zur Hugo-Gerbers-Hütte (2.347 m, ca. 8:00 h), Ederplan (2.062 m, 0:15 h), Ziethenkopf (2.483 m, 2:00 h)

Anfahrt

Auf der B100 von Lienz oder Spittal kommend nach Dölsach. Richtung Iselsberg, dann nach Stronach abbiegen. Von dort bis zum Zwischenberger Sattel ist die Straße mautpflichtig.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten an der Mautstelle oder am Zwischenberger Sattel.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Dölsach und anschließend mit dem Postbus auf den Iselsberg (Haltestelle Stronach).

Bergwelten entdecken