Ausgabe Juni/Juli 2017

Juni/Juli: Das neue Bergwelten Magazin ist da!

Aktuelles • 23. Mai 2017

Die Juni/Juli-Ausgabe des Bergwelten-Magazins ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich! Von Kirgistan bis zu Genießerhütten: Wir werfen einen Blick in den Inhalt.

Cover des Bergwelten Magazins (Juni/Juli 2017)
Foto: Bergwelten Magazin
Cover des Bergwelten Magazins (Juni/Juli 2017)

Die wichtigste Botschaft des neuen Bergwelten Magazins ist: Wir gehen so gern. Weil wir ohnehin die ganze Woche am Schreibtisch sitzen. Und weil wir beim Gehen nicht vor uns davonlaufen können.

Wir gehen selbst dort, wo keiner geht, in Kirgistan zum Beispiel, dem Land der Reiter. Eine fast noch unberührte Landschaft, „intensiv wie ein nachkolorierter Schwarz-Weiß-Film“. Markus Huber, Herausgeber des Wiener Kulturmagazins „Fleisch“, und Fotograf Philipp Forstner haben eine nicht weniger intensive Geschichte mit nach Hause gebracht.  

Wir gehen auch mit Kindern, was aber oft nicht ganz einfach ist, hört man aus Elternkreisen. Sibylle Hamann, zweifache Mutter und mehrfach ausgezeichnete Autorin, weiß, wie viel einfacher alles wird, wenn man den Kindern ein Lama an die Hand gibt. Eine wunderbar erzählte Geschichte über eine Bergwanderung mit Lamas, die Florian Lierzer ebenso wunderbar ins Bild gesetzt hat.


Eine Kostprobe des aktuellen Hefts zum Durchblättern

 

Wir gehen, so ehrlich sollten wir sein, auch sehr gerne essen. Vor allem in die Berge, weil man nach einem entsprechenden Fußweg mit besserem Gewissen und bei schönerer Aussicht isst, das freut Körper und Geist. Der vielfach erprobte Genussmensch Achim Schneyder hat für uns eine Auswahl von Hütten mit besonders empfehlenswerter Küche zusammengestellt. Dazu gibt’s noch die Favoriten unserer Online-Community.

Wir gehen außerdem mit Werner Jessner und  Andreas Jakwerth auf die Hohe Munde fürs große Bergporträt, was schon alleine deshalb bemerkenswert ist, weil Werner Jessern am  Berg eigentlich ausschließlich auf zwei Rädern unterwegs ist. Für uns hat er wieder einmal die Wanderschuhe geschnürt, um der Grande Dame im Tiroler Inntal einen lesenswerten Besuch abzustatten. Apropos Wanderschuhe: Acht der neuesten Modelle haben wir in unserem großen Praxistest erprobt.

Und wenn wir einmal nicht auf den Berg gehen, dann tauchen wir unter, vorzugsweise in der Traun, einem der tollsten Flüsse für Taucher im gesamten Alpenraum. Es gab kaum jemanden in der Redaktion, der sich nicht sofort nach Schnorchel und Tauchbrille umsah, um in den nächsten Fluss zu springen, nachdem er die grandiose Geschichte von Klaus Haselböck und Marko Mestrovic gelesen hat. Flusstauchen wird der Trendsport dieses Sommers, glaubt uns!

Und bevor ihr am Ufer ein Zelt aufstellt, solltet ihr das 12-seitige Camping-Special lesen, mit allen Tipps und Tricks für die schönsten Nächte des Jahres unter dem Sternenhimmel.

Wir wünschen euch einen wunderbaren Sommer und eine unterhaltsame Lektüre mit der 13. Ausgabe von Bergwelten.


Hier geht es zur Bergwelten-Abo-Seite.


Mehr zum Thema

Zelten Campen in den Bergen
Tipps und Touren

Alles rund ums Campen

Wir haben für euch jede Menge wertvoller Tipps und wichtige Informationen rund um das Schlafen unter Sternen zusammengetragen: Von der Gesetzeslage über Touren in Campingplatznähe bis hin zu den neuesten Camping-Accessoires.
Tierser Alpl
Gründe für eine schöne Wanderung gibt es viele – unter anderem die Einkehr auf einer gemütlichen Hütte. Wir stellen euch eine feine Auswahl an Genießerhütten in Österreich, Bayern, Südtirol und der Schweiz vor – sowie die passenden Touren dorthin.
Dolomitentrek
Ein paar Tage in den Bergen verbringen, ganz ohne ins Tal abzusteigen? Wir stellen euch 5 Höhenwege vor, die es möglich machen: Unvergessliche Mehrtageswanderungen durch die scharf konturierten Dolomiten, zwischen den Kalkkegeln Sloweniens oder rund um das höchste Bergmassiv der Alpen, den Mont Blanc.

Bergwelten entdecken