16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rofanspitze -Drei-Gipfel-Rundtour

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
7:00 h
Länge
16,1 km
Aufstieg
1.449 hm
Abstieg
1.449 hm
Max. Höhe
2.259 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Wunderbare Wanderung mit gewaltigem Ausblick in der Region Alpbachtal-Seenland. Die Rofanspitze (2.259 m) ist ein leicht erreichbarer und gern besuchter Gipfel im gleichnamigen Gebirge. Weitaus ruhiger geht es auf dem Weg zum Sagzahn (2.228 m) zu.

Lohnende Bergtour im Rofangebirge  in Tirol, die bis zur Rofan­spitze leicht zu bewältigen ist. Der Übergang zu Sagzahn und Vorderem Sonnwendjoch verlangt etwas alpine Erfahrung.

💡

Gipfelvariante: Am Anstieg zum Gipfel des Sagzahns sind einige kurze Kletterstellen zu überwinden. Diese sind zwar seilversichert, erfordern jedoch trotzdem Routine in leichter Kletterei. Wer diesen direkten Anstieg meiden will, hat die Möglichkeit der südlichen Umgehung des Gipfels.

Beide Varianten (Klettersteig und Umgehung) führen auf den Gipfel des Sagzahns, wobei zu erwähnen ist, dass auch der Umgehungsweg kurze seilversicherte Passagen enthält, die jedoch wesentlich einfacher zu bewältigen sind.

Anfahrt

Auf der A12 Inntalautobahn von Innsbruck kommend Richtung Kufstein bis zur Ausfahrt „Achensee“ fahren. Den Wegweisern hinauf zum Achensee, genauer nach Maurach, folgen.

In Maurach nun rechts den Wegweisern zur Rofanseilbahn folgen. Am Ende der Straße befinden sich die Parkplätze.

Parkplatz

Bei der Talstation der Rofanseilbahn gibt es genügend Gratisparkplätze.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus nach Maurach.

Bergwelten entdecken