Ehrwalder Alm

1.500 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Dezember bis April

Sommer: Ende Mai bis Mitte Oktober.

Winter: Mitte Dezember bis Anfang April.

Telefon

+43 5673 21255

Homepage

http://ehrwalder-alm.com/

Betreiber/In

Familie Rauch

Details

  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Die Ehrwalder Alm liegt auf einer Höhe von 1.500 m, direkt oberhalb der Ehrwalder Almbahn am Eingang ins Gaistal. Das gemütliche, aus Holz gebaute Haus, ist Sommer wie Winter ein perfekter Ausgangspunkt um die Zugspitz-Arena zu erkunden. Hier kommen Mountainbiker, Wanderer, Skifahrer und Langläufer voll auf ihre Kosten. Es ist allerdings nicht möglich, im Haus zu nächtigen

Der Zustieg kann mit der Ehrwalder Almbahn (kostenpflichtig) oder zu Fuß erfolgen. Wer mit dem Rad unterwegs ist, der kommt über den Fahrweg relativ einfach zur Alm. Das Fahrzeug kann am Parkplatz der Ehrwalder Almbahn kostenlos geparkt werden.

Gut zu wissen

Die Ehrwalder Alm ist im Winter von Mitte Dezember bis Anfang April und im Sommer von Ende Mai bis Mitte Oktober geöffnet. Die Ehrwalder Alm hat Montag Ruhetag (außer Montag ist ein Feiertag). Die genauen Öffnungszeiten am besten immer aktuell von der Homepage entnehmen. 

Die Alm bietet in der Gaststube Platz für 80 Personen und im Freien können 200 Gäste die Sonne und Speisen genießen. Die Küche der Ehrwalder Alm bietet traditionelle Tiroler Küche mit köstlichen hausgemachten Knödeln und Mehlspeisen.

Busse sind willkommen. Reiseleiter und Buslenker bekommen ab 20 Personen ein Essen + Getränk gratis.

Touren in der Umgebung

Coburger Hütte (2:15 h), Seebensee (1:30 h), Feldernjöchl (2.045 m), Haberlehnkopf (2.264 m), Predigtstein (2.234 m), Zugspitze (2.962 m) und Münchner Haus

Anfahrt

Über Reutte oder Imst nach Lermoos und Ehrwald. Im Osten des Ortes Richtung Gaistal zur Ehrwalder Almbahn.

Parkplatz

Ehrwalder Almbahn

Hütte • Tirol

Lehnberghaus (1.554 m)

Das sonnige Lehnberghaus liegt auf 1.554 m Seehöhe in der Mieminger Kette oberhalb der Gemeinde Obsteig. Der Zustieg erfolgt ausgehend vom Gasthof Arzkasten wahlweise über einen Forstweg oder alternativ über einen markierten Wanderweg. Hat man das Lehnberghaus erreicht und sich dort gestärkt, warten für die konditionsstarken Berggeher schöne Gipfelziele wie die Wankspitze oder der Höllkopf.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Hochfeldern Alm liegt im Gaistal, zwischen Ehrwald und Leutasch auf 1.732 m. Die leicht erreichbare Alm befindet sich auf der Sonnenseite unterhalb des Zugspitzmassivs mit einem herrlichen Ausblick auf die Mieminger Kette und das Karwendelgebirge. Wanderer, Radfahrer, Skitourengeher und Skifahrer die vom naheliegenden Lift die Alm erreichen, finden auf der Hochfeldern Alm Entspannung und Entschleunigung vor, weit weg vom Alltagsstress.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Marienbergalm (1.622 m)

Die Marienbergalm liegt auf 1.622 m Seehöhe in der Mieminger Kette unterhalb des Marienbergjochs in Tirol. Die bewirtschaftete Hütte ist vom Parkplatz Arzkasten bei Obsteig in zwei Stunden zu Fuß erreichbar. Auch Mountainbiker besuchen die Marienbergalm gerne, im Winter sind es die Skifahrer die auf der Alm einkehren, da die Hütte im Skigebiet der Ehrwalder Almbahnen liegt. Von der Hütte aus sind viele Wanderungen und Bergtouren möglich, was die Marienbergalm ob ihrer bezaubernden Panoramas, der guten Speisen und der einladenden Sonnenterrasse zu einem beliebten Ausflugsziel machen.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken