Anzeige

Innsbruck-Trek, mittelschwer, Etappe 6: Über den Patscherkofel und die Viggarspitze

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
600 hm 600 hm 2.306 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Am sechsten und letzten Tag auf dem Innsbruck-Trek, mittelschwer, folgt eine Paraderundtour über den Hausberg der Innsbrucker, den Patscherkofel, und weiter bis zur Viggarspitze mit 2.306 m. Retour geht es dann auf dem wunderschönen und sehr aussichtsreichen Zirbenweg. 

💡

Der Zirbenweg führt durch den größten Zirbenurwald des Alpenraums. Er ist bei Einheimischen wie Gästen aufgrund der grandiosen Aussicht, aber auch seiner Naturbelassenheit sehr bliebt. 

Anfahrt

Von Innsbruck über die Igle Straße nach Igls, weiter über die Patscherstraße Richtung Patsch. An der Kreuzung links bis zur Talstation der Patscherkofelbahn.

Parkplatz

Großer Parkplatz an der Talstation der Patscherkofelbahn. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Innsbruck Zentrum mit der Buslinie J bis zur Talstation der Patscherkofelbahn. Mit der Bahn aufwärts bis zur Bergstation. 

Bergwelten entdecken