16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Erfurter Hütte

1.834 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Januar bis März

Sommer: 12. Mai bis Mitte Oktober geöffnet. Übernachtungen erst ab 19. Mai möglich.

Winter: Neujahr bis Ostern.

Mobil

+43 664 514 68 33

Telefon

+43 5243 5517

Homepage

https://www.erfurterhuette.at/

Betreiber/In

Familie Pranger

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
36 Betten 50 Schlafplätze

Details

  • Kreditkarten
  • EC-Karten
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
  • Mit Kindern auf Hütten
  • Umweltgütesiegel
Anzeige

Lage der Hütte

Die Erfurter Hütte (1.834 m) gilt als einer der beliebtesten Touren-Stützpunkte im Rofan und liegt in prächtiger Aussichtslage auf dem Mauritzköpfl direkt neben der Bergstation der Seilbahn. Im Sommer gibt’s von kindertauglichen Spaziergängen über ausgedehnte Wanderungen bis hin zu überaus anspruchsvollen Berg-, Kletter- und Klettersteig-Touren alles, was das Herz begehrt. Der Fernwanderweg E4 passiert die Hütte ebenso wie der Tiroler Adlerweg.

Im Winter bieten sich dem Winterbergsteiger attraktive Skitouren und Schneeschuhwanderungen, während Alpinskiläufern bestens präparierte Pisten zur Verfügung stehen.

Kürzester Weg zur Hütte

Vom Parkplatz der über den Rotspitzweg zum Hotel Pension Alpenblick. Weiter Richtung Nordnordost am Pistenrand entlang an einer Brücke vorbei in den Wald und immer der Beschilderung folgen. Mitunter ist es hier ziemlich steil. Schließlich quert man eine Forststraße, passiert ein kleines Haus im Wald und marschiert danach der Piste entlang steil bergauf. Von der Mauritzalm sind es dann nur noch wenige Meter zur bereits im Blickfeld liegenden Hütte.

Gehzeit: 2:30 - 3 h

Höhenmeter: 837 m

Alternative Routen
Bei der beschriebenen Brücke zweigt der Weg Nr. 13 auf die Dalfazalm ab – ein Umweg von 1 h.

Leben auf der Hütte

Die Hüttenwirte Kornelia und Raimund Pranger verwöhnen mit einer umfangreichen Speisekarte, dazu gibt es Zillertaler Bier vom Fass, Weine aus Südtirol und Österreich sowie Schnäpse von regionalen Brennern. Auf der Terrasse ist Selbstbedienung, in den urigen Stuben wird serviert. Keine Hunde in den Schlafräumen erlaubt.

Gut zu wissen

Zwei Waschräume mit Warmwasser-Duschen, Hüttenschlafsäcke obligatorisch. Guter Handy-Empfang, kein WiFi-Zugang. EC- und gängige Kreditkarten werden ab einem Betrag von € 50 akzeptiert. Online-Reservierungen sind über das DAV-Reservierungssystem möglich. 

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Bayreuther Hütte in 1.600 m, die in 3 h Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Dalfazalm (1.693 m, 1 h)

Gipfelbesteigungen: Rofanspitze (2.259 m, 1:45 h); Haidachstellwand (2.192 m, 1:30 h); Gschöllkopf (2.039 m, 0:30 h); Hochiss (2.299 m, 1:30 h); Seekarlspitze (2.261 m, 1:30 h); Roßkopf (2.246 m, 2 h).

Anfahrt

Über die A12 Inntal-Autobahn bis zur Abfahrt Achensee/Zillertal und weiter auf der B181 nach Maurach zur Rofanseilbahn.

Parkplatz

Rofanseilbahn Talstation

Bergwelten entdecken