Kramerspitz 

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 7:15 h 15,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.370 hm 1.370 hm 1.961 m

Der Kramerspitz zählt zu den beliebtesten Bergen rund um die Zugspitze. Wie so oft gilt auch hier: Die schönsten Ausblicke auf die berühmten Gipfelhäupter hat man von den weniger stattlichen Nebengipfeln, und so zählt der Kramer zu den besten Aussichtswarten, hinüber zu Deutschlands höchstem Gipfel und dem anschließenden, zerklüfteten Wettersteinkamm.

Insgesamt eine sehr beliebte, lange und aussichtsreiche Rundtour über Garmisch-Partenkirchen, die an einigen Stellen beim Auf- und Abstieg Trittsicherheit und Schwindelfreiheit voraussetzt. Wegen der Länge der Tour und des beachtlichen Höhenunterschieds sind zudem einwandfreie Kondition und Ausdauer notwendig.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Ammergauer Alpen“, von Siegfried Garnweidner.

Unterwegs bietet sich die Bergwirtschaft St. Martin zur Einkehr an.

Anfahrt

Garmisch-Partenkirchen, Friedhof in der Brauhausstraße, 696 m

Die Stepbergalm
Hütte • Bayern

Stepbergalm (1.592 m)

Die Stepbergalm liegt oberhalb von Garmisch in den Ammergauer Alpen im deutschen Bundesland Bayern. Die Hütte wird als Ausgangspunkt für diverse Wanderungen oder einfach nur zum gemütlichen Verweilen mit der Familie geschätzt. Auf den grünen Weiden rund um die Alm grasen viele Schafe, Kühe und Jungrinder. Beliebte Tourenziele sind der Hohe Ziegspitz (1.864 m), der Kramerspitz (1.983 m) und der Hirschbichel (1.935 m). All diese lohnenswerten Ziele sind von der Stepbergalm in maximal 1,5 Stunden erreichbar.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Roter Stein 

Dauer
6:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
15,7 km
Aufstieg
1.230 hm
Abstieg
1.230 hm
Wandern • Bayern

Graswang über Kienjoch

Dauer
7:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
14,2 km
Aufstieg
1.170 hm
Abstieg
1.170 hm
Dauer
7:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
14,9 km
Aufstieg
1.120 hm
Abstieg
1.120 hm

Bergwelten entdecken