Anzeige

Wanderung zum Kärlingerhaus von Maria Alm am Steinernen Meer

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 6:30 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.090 hm 620 hm 2.199 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das schöne Kärlingerhaus (1.631 m) in den Berchtesgadener Alpen wird in diesem Zustieg von Österreich über das Riemannhaus (2.177 m) besucht. Dabei unternimmt man einen Teil der Durchquerung des Steinernen Meeres.

💡

Vom Riemannhaus kann man in ungefähr einer halben Stunde einen kurzen Ausflug zum Torwächter der Ramseider Scharte, dem Sommerstein (2.308 m) unternehmen und die wirklich schöne Aussicht genießen. Neben dem Sommerstein kann man auch das Schönegg (2.390 m ) in ungefähr einer halben Stunde besuchen. Von beiden Gipfeln zurück zum Riemannhaus und weiter zum Kärlingerhaus.

Anfahrt

Von Bayern auf der Autobahn A8 München - Salzburg auf die A93 bis nach Oberaudorf. Weiter über die B 178 nach Lofer und über die B 311 nach Saalfelden. Weiter über die B 164 nach Maria Alm am Steinernen Meer. Weitere 3 Kilometer bis zum Parkplatz Sandten.

Parkplatz

Parkplatz Sandten, oberhalb von Maria Alm

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus der Linie 620 von Saalfelden nach Maria Alm am Steinernen Meer. Weiter

Bergwelten entdecken