Anzeige

Gamskogel, Zwiesel und Zennokopf

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
5:00 h
Länge
9,6 km
Aufstieg
1.054 hm
Abstieg
1.054 hm
Max. Höhe
1.782 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Von Weißbach führt ein ziemlich schmales und kurviges Sträßchen hoch nach Jochberg. Dort befindet sich der Ausgangspunkt für diese Drei-Gipfel-Tour am Hinterstaufen in Bayern.

Die Route in den Chiemgauer Alpen weist Forstwege und Waldpfade am Anfang und Ende der Tour auf. Problemlose Steige führen zum Zennokopf (1.756 m) und Zwiesel (1.782 m), nur der Übergang zum Gamsknogel (1.750 m) weist mehrere steile Felsstufen auf (Drahtseile, Eisengriffe).

Von der Zwieselalm bietet sich ein großartiger Ausblick über die Alpenstadt Bad Reichenhall bis hin zu den Berchtesgadener Bergen mit dem markanten Watzmann.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Berchtesgadener Land und Steinernes Meer“, erschienen im Kompass Verlag.

Nach der Tour lädt die Therme in Bad Reichenhall zur Entspannung ein.

Anfahrt

A8 bis B20 in Piding folgen, auf A8 Ausfahrt 115-Bad Reichenhall nehmen. B20 folgen bis Weißbach. 

Von Weißbach führt ein ziemlich schmales und kurviges Sträßchen hoch nach Jochberg.

Parkplatz

Kurz hinter dem Ortsschild Jochberg ist der Parkplatz ausgeschildert.

Bergwelten entdecken