15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Schmugglerweg ab Neustift im Mühlkreis

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
12 km
Aufstieg
380 hm
Abstieg
380 hm
Max. Höhe
650 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Gemütliche Rundwanderung ausgehend von Neustift im Mühlkreis, in der oberösterreichischen Region Mühlviertel, über Jochenstein an der Donau. Der Rückweg nach Neustift führt entlang einer alten Schmugglerwege. Ein Abschnitt der Wanderung verläuft der Donau entlang stromaufwärts. Dabei wird die österreichisch-deutsche Grenze überschritten. Unterwegs findet man immer wieder Rastbänke, die zum Verweilen einladen.

💡

Beim Kraftwerk Jochenstein zum „Haus am Strom“ kann man über den Schleusengang die Donau überqueren und gelangt auf der anderen Seite nach Engelhartszell. Auch mit der Fähre gelangt man hinüber und eine Donau-Überquerung ist immer ein Erlebnis!

Der Gasthof Kornexl in Jochenstein ist vielleicht der beste Einkehrpunkt auf dieser Wanderung. Der Gasthof befindet sich in einem alten Fischerhaus welches seit der Renovierung eine stilvolle Mischung aus alt und neu auszeichnet. Von der Terrasse aus lässt man die Donauschiffe an sich vorbeiziehen und kann zusehen, wie sie durch die Schleuse Jochenstein gelotst werden.

Anfahrt

von Linz oder Wels: Eferding oder Aschach - Richtung Passau - Donaubrücke Niederranna - Neustift i.M

aus Deutschland: Autobahnabfahrt Passau/Nord - Obernzell - Untergriesbach - (Grenzübergang) Neustift ob der Donau.

Öffentliche Verkehrsmittel

per Bahn:
Nächstliegender Bahnhof in Österreich: Rohrbach (Mühlkreisbahn) bzw. Linz (zentraler Bahnknoten)

Bergwelten entdecken