16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Über die Klettertour Eisenzeit auf die Zugspitze

Über die Klettertour Eisenzeit auf die Zugspitze

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Klettern - Alpinklettern

Anspruch
IV
Dauer
8:00 h
Länge
– – – –
Aufstieg
1.350 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.962 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Bei einer Wandhöhe von 1.200 Metern und insgesamt über 2.100 Höhenmetern zählt die Eisenzeit zu den längsten Kletterrouten in Deutschland. Die Schwierigkeiten übersteigen zwar den IV. Schwierigkeitsgrad nicht, trotzdem sind die Gesamtanforderungen genauso wie das Gesamterlebnis sehr hoch.

💡

Das Münchner Haus auf der Zugspitze lädt nach der Tour zur Einkehr ein, ehe man mit einer der Seilbahnen wieder talwärts schwebt.

Anfahrt

Über Garmisch-Partenkirchen nach Eibsee bzw. Grainau. Hier in die Bayerische Zugspitzbahn umsteigen und weiter bis zur Haltestelle Riffelriss.

Parkplatz

Parkplatz Hubertusweg 12 in Grainau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bayerischen Zugspitzbahn fährt man direkt vom Bahnhof Garmisch-Partenkirchen zur Haltestelle Riffelriss.

Bergwelten entdecken

d