Hochtour zum Grassenbiwak von Gadmen Wendenalp

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T5 sehr schwierig 5:00 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.430 hm 20 hm 2.609 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Das Biwak am Grassen befindet sich auf dem Wendenjoch auf 2.647 m in wunderschöner, hochalpiner Umgebung am Fusse des Titlis in den Urner Alpen. Die Hochtour ist wahrlich kein Spaziergang. Exponierte Stellen sind mittels eines Fixseils gesichert.

💡

Für alle Zustiege ist eine alpine Ausrüstung erforderlich. Die Lage am Fuss des Titlis-SE-Pfeilers ist spektakulär! Äußerst interessanter Bau bestehend aus zwölf dreieckigen Platten nach Hans Zumbühls Plänen.

Anfahrt

Von Luzern oder Schwyz nach Stans am südlichen Ufer des Vierwaldstättersees. Dort weiter nach Engelberg und durch den Ort bis Herrenrüti fahren.

Parkplatz

Wanderparkplatz in Herrenrüti.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Engelberg mit dem Postauto zur Fürenalpbahn und zu Fuss zum Ausgangspunkt der Tour.

Grassen-Biwak
Das Biwak am Grassen des Schweizer Alpen Clubs liegt auf 2.647 m Höhe am Fuße des Titlis im Kanton Obwalden. Es wird von der SAC Sektion Engelberg betreut. Das Biwak befindet sich auf dem Wendenjoch in einer wunderschönen und hochalpinen Umgebung der Urner Alpen. Die Zustieg im Sommer erfolgt von Engelberg, von der Süstlihütte, von Klein Titilis oder von Gadmen aus. Das Biwak ist ein reines Matratzenlager für in Not geratene Alpinisten – aufgrund seiner lebensrettenden Funktion sollte sorgsam damit umgegangen werden. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken