15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Franz-Fischer-Hütte

Polenta-Gemüse-Laibchen

• 28. März 2022

Evelyn Faber von der Franz-Fischer-Hütte in den Radtstädter Tauern (Salzburg) hat sich der fleischlosen Küche verschrieben. Hier stellt sie uns das Rezept für ihre köstlichen Polenta-Laibchen vor.

Polenta-Gemüse-Laibchen von der Franz-Fischer-Hütte
Foto: Bergwelten/ Ramona Waldner
Polenta-Gemüse-Laibchen von der Franz-Fischer-Hütte
Anzeige

Schritt 1

  • Polenta
  • Salz
  • Sonnentor Alles im Grünen
  • Muskat

1. Polenta mit Gewürzen circa 10 Minuten nach Packungsangabe quellen lassen.

2. Im Anschluss 1 EL Rapskernöl unterrühren.

Schritt 2

  • Zwiebel
  • Knoblauch gerieben
  • Karfiol
  • Pastinaken
  • Stangensellerie
  • Petersilie frisch
  • Kürbiskerne gehackt
  • Ume Su
  • Wiener Würze (fermentierte Lupinensauce)
  • Gemüsesuppenpulver oder -Paste
  • Salz, Pfeffer
  • Optional: Sonnentor Adios Gartengemüse (getrocknete Tomate, Wurzelgemüse und Liebstöckel)
  • Sonnentor Glücksgewürz (Oregano, Lauch, Pfeffer)

1. Gemüse fein schneiden oder im Mixer zerkleinern.

2. Mit Öl in der Pfanne anrösten.

3. Mit ein wenig Gemüsefond, Ume Su und Wiener Würze ablöschen.

4. Ein paar Minuten dünsten lassen.

Schritt 3

  • Ei-Ersatz (1 EL Leinsamen gerieben in 1 EL Wasser aufquellen lassen)
  • Polenta
  • Gemüse
  • Semmelbrösel
  • Sojamehl oder Leinmehl
  • Hefeflocken

1. Alles in einer Schüssel gut durchmischen, abschmecken und Laibchen formen.

2. Blech und Laibchen mit Öl bepinseln und bei circa 165°C rund 20 min im Rohr backen.

3. Vorm Servieren kurz in der Pfanne braten und auf Teller anrichten.

Tipp: Dazu passt wunderbar ein frischer Salat (Radicchio, grüner Salat, frische Karotten, Apfel, geröstete Kürbiskerne, frische Petersilie) mit einer Senf-Apfelessigmarinade.

Die Hütte

Seit der Saison 2020 führt Evelyn Faber ihre Hütte rein vegetarisch/vegan. Ihre Gäste möchte sie nicht zu gesünderer Kost bekehren, aber immer wieder mit einem neuen Geschmackserlebnis überraschen – und das gelingt ihr mit ihren Köstlichkeiten ganz vorzüglich.

Bergwelten-Magazin (Februar/März 2022)
Foto: Bergwelten
Bergwelten-Magazin (Februar/März 2022)

Mehr köstliche Rezepte findet ihr im Bergwelten-Magazin. Die aktuelle Ausgabe (Februar/März 2022) ist überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo erhältlich.

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken