15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Cabane Bertol von Arolla

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T5 sehr schwierig
Dauer
7:30 h
Länge
8 km
Aufstieg
1.328 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
3.311 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Schwieriger und langer Zustieg zu einer der exponiertesten Schutzhütten des SAC in der Schweiz. Über Gletscher und mit Eisenleitern versicherte Steige führt der Weg von Arollo zur Cabane de Bertol auf 3.311 m Seehöhe in den Walliser Alpen.

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz in Arolla folgt man dem Fahrweg Richtung Süden bis zu dessen Ende (Fahrverbot). Nun steigt man weiter dem Wanderweg folgend Richtung SSW rechts vom Gletscherbach bis man eine kleine Brücke über den Bach auf ca. 2.090 m erreicht. Der Steig führt nun steil entlang der Felswände bis zum Plans de Bertol zu einer verfallenen Almhütte (schmale steile Rinne 2.400 m, 4,5 km). Vom Plateau geht man Richtung NO weiter zur Moräne und quert auf den Glacier de Bertol.

💡

Die Bertol-Hütte ist ein beliebtes Etappenziel der Haute-Route von Chamonix nach Zermatt - hier oben kann man sich für diese großartige Etappentour motivieren lassen.

Anfahrt

Über Monthey nach Martigny und weiter ins Rhonetal nach Sion. Dort der Schnellstraße ins Val d'Hérens bis nach Arolla folgen.

Parkplatz

Parkieren in Arolla.

Bergwelten entdecken