15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Ötztal Trek – Etappe 10: Von Obergurgl zum Ramolhaus

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:24 h
Länge
15,3 km
Aufstieg
1.570 hm
Abstieg
540 hm
Max. Höhe
2.973 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine Wanderung in den Ötztaler Alpen in Tirol, die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gewisse Kondition voraussetzt. Die Strecke kann mit normaler Wanderausrüstung gegangen werden.

Von Obergurgl führt diese Bergtour hinauf zum Ramolhaus, zugleich dem höchsten Punkt der Wanderung auf 3.005 m (Einkehr und Nächtigung möglich).

Es bieten sich immer wieder wunderbare Ausblicke auf die Ötztaler Bergwelt und es befinden sich auf der Strecke weitere Einkehrmöglichkeiten.

💡

Das Ramolhaus befindet sich in wunderbarer Aussichtslage und hat den Charme einer Berghütte mit dem Luxus eines Hotels und bietet bodenständige Tiroler Hausmannskost. Und auch Vegetarier werden hier bestens bedient. Für die Nächtigung wird eine Vorab-Reservierung empfohlen!

Anfahrt

Mit dem Auto auf der A12 die Ausfahrt Ötztal nach Vent nehmen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Innsbruck oder Bregenz nach Ötztal-Bahnhof fahren. Weiterfahrt mit dem Linienbus ins Ötztal bis nach Vent.

Bergwelten entdecken