Florian Lierzer Camping
Foto: Florian Lierzer
Campingurlaub 2020

Ein Sommer mit Campervan und Zelt

Magazin • 14. Mai 2020
von Robert Maruna

Seine sieben Sachen packen in den Campervan packen und mit der gesamten Familie in den Sommerurlaub in die Berge fahren. Klingt einfach, doch dabei gilt es einiges zu planen: Wo sind die schönsten Campingplätze am See oder in den Bergen? Was gilt es beim Campen mit Kindern zu beachten? Wie sieht es mit Wildcampen in den Alpen aus und ist ein Dachzelt besser als ein Camperbus? Wir klären auf und beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Campen.

Bergwelten Autor Robert Maruna hat vergangenen Sommer den Ausbau des Bergwelten Campervans Vanda redaktionell begleitet und für das aktuelle Bergwelten Magazin eine umfangreiche Geschichte rund um das Thema Camping zusammengestellt. Das Heft ist ab ab 22. Mai 2020 im Zeitschriftenhandel, bequem im Abo für ÖsterreichDeutschland und die Schweiz oder als E-Paper erhältlich.

Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das aktuelle Bergwelten-Magazin (Juni/Juli 2020)
Foto: Bergwelten
Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das aktuelle Bergwelten-Magazin (Juni/Juli 2020)

Tipps und Tricks

In 6 Schritten zum perfekten Outdoorkocher
Sei es der Kaffee bei der Sonnenaufgangswanderung in den Alpen, das Abendessen für die vierköpfige Familie am Strand oder das notwendige Teewasser auf einer Expedition im Himalaya – Outdoorkocher haben einen vielfältigen Einsatzbereich und so unterscheiden sich auch die verschiedenen Modelle. Wenn du folgende 6 Fragen beantwortest, wirst du garantiert die richtige Wahl treffen.
Zelten Campen Tipps
Wenn du dachtest, dass du schon alles übers Übernachten im Freien weißt, solltest du dir die folgenden Zeilen durchlesen. Der schwedische Outdoor-Experte Johan Skullmann hat einige besondere – teils sehr kreative – Tipps fürs Zelten auf Lager!
5 Dinge für's Zelten mit Kindern
Die ersten gemeinsamen Nächte im Zelt sind für Kinder etwas ganz Besonderes und können zur Erinnerung fürs Leben werden. Damit es für die Eltern ein ebenso schönes Erlebnis wird, ist eine gute Ausrüstung von Vorteil. Mit den folgenden fünf Dingen behalten auch Mama und Papa das Campingabenteuer in guter Erinnerung!

Campingplätze

Wir haben euch ja schon berichtet, worauf es beim Campen mit dem Nachwuchs ankommt. Jetzt haben wir 7 Campingplätze in den Alpen für euch zusammengestellt, die vor allem mit Kindern einen großartigen Outdoor-Urlaub garantieren. 
Am Walchsee in Tirol
Nun kommt er endlich, der Sommer, und mit ihm auch die verlängerten Wochenenden, Pfingstferien und Urlaubspläne. Wir stellen euch 8 Campingplätze an Seen vor, die nicht nur aufgrund ihrer Lage und Schönheit, sondern auch dank unzähligen Wandermöglichkeiten ein spannendes Ziel sind.

Wildcampen

Zelten in den Bergen
Der Alpenraum ist nicht Skandinavien, wo man dank des sogenannten „Jedermannsrechts“ fast überall in freier Natur zelten darf. In Österreich ist die Gesetzeslage wesentlich restriktiver und zudem von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Ähnlich ist die Situation in Südtirol und Bayern. Hier ein Überblick.
Einfach eine Nacht in den Bergen unter freiem Himmel zu verbringen ist nicht überall erlaubt
Die Freiheit sein Zelt eifnach dort aufzuschlagen, wo es einem am besten gefällt, gilt in den Schweizer Alpen nicht ganz uneingeschränkt. Wir klären über die rechtliche Situation auf, damit ihr den Campingsommer in vollen Zügen genießen könnt.

Dachzelt

Campen mit Familie und Freunden
Campingurlaube haben viele Vorteile: Reservierungen sind in der freien Natur nicht notwendig, man ist flexibel und kann dorthin reisen, wo es einem am besten gefällt. Für den nächsten Roadtrip muss auch nicht gleich ein Campervan gekauft werden – ein Dachzelt ist kostengünstiger und hat fast ebenso viel zu bieten wie ein ausgebauter Campingbus.

Biwakieren

Biwak am Gipfel des Wilden Pfaffs in den Stubaier Alpen in Tirol
Berg-Know-How

Was ist ein Biwak?

Eine Nacht am Berg – geplant oder ungeplant? Aus praktischen Gründen oder aufgrund einer Notsituation? Bergwelten-Expertin Christina Schwann klärt auf und verrät, was es mit dem Biwakieren auf sich hat.

Bergwelten entdecken