15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Campingurlaub

7 Campingplätze für Kinder

• 14. Mai 2020
von Riki Daurer

Wir haben euch ja schon berichtet, worauf es beim Campen mit dem Nachwuchs ankommt. Jetzt haben wir 7 Campingplätze in den Alpen für euch zusammengestellt, die vor allem mit Kindern einen großartigen Outdoor-Urlaub garantieren. 

-
Foto: Camping Seiser Alm
Anzeige

1. Camping Natterer See

Tirol, Österreich

Für alle Eltern mit aktiven und abenteuerlustigen Kindern gibt es einen Geheimtipp in der Nähe von Innsbruck: Camping am Natterer See. Das Campinggelände an dem verwunschenen See bietet Kindern und Eltern ein Erholungsparadies, aber auch ausreichend Möglichkeiten für Abenteuer. Der Bike-Trail auf der nahe gelegenen Muttereralm ist sowohl für Einsteiger als auch abfahrtsorientierte Kids geeignet. Andere können wiederum mit einem Mountain Cart bergab fahren oder am großen Natur-Erlebnisspielplatz am Ende der Bergbahn eine spaßige Zeit verbringen.

Wer gerne längere Ausflüge plant, um die weitere Umgebung auf dem Bike zu entdecken, kann sich im Landhotel Seppl ganz bequem E-Bikes für Kinder und Erwachsene ausleihen. 

Ferienparadies Natterersee

2. Ferienwiese Weißbach bei Lofer,

Salzburg, Österreich

Die Ferienwiese der österreichischen Alpenvereinsjugend ist ein barrierefreier Jugend- und Familienzeltplatz in Weißbach bei Lofer. Wer schon immer mal in Holztipis schlafen und am Ufer der Saalach ein Lagerfeuer machen wollte, ist hier genau richtig. Zudem gibt es in unmittelbarer Umgebung einiges zu tun: Raften, Klettern, Canyoning, Höhlen- oder Schluchtenwandern. Die Leitung der Ferienwiese gibt gerne Auskunft und hilft bei der Planung und Buchung von allen Aktivitäten. Kinder bis sechs Jahre schlafen hier übrigens kostenlos.

Ferienwiese Weißbach

3. Inselcamp

Attersee, Österreich

Eingebettet zwischen Schafberg und Höllengebirge liegt das kleine Inselcamp am Südufer des Attersees. Salzkammergut-Feeling pur: die türkisblaue Seeache direkt am Campingplatz, die umliegende Berglandschaft in Griffweite und schattenspendende Bäume zum Rasten und Seele baumeln lassen.

Wenige Gehminuten entfernt liegt ein Kinderspielplatz, Fußballplatz, eine kleine Minigolfanlage, das öffentliche Strandbad und vieles mehr – ideal für Familien und Kinder, die neben Ruhe und Erholung auch Spaß in den Bergen und am Wasser suchen.

Inselcamp am Attersee

Die Ferienwiese Weißbach des Alpenvereins
Foto: Ferienwiese Weißbach
Die Ferienwiese Weißbach des Alpenvereins

4. IllerCamping,

Allgäu, Deutschland

Am Ortsrand von Sonthofen im Allgäu befindet sich der ganzjährige Campingplatz IllerCamping. Die Iller und der Gießbach bieten Kindern jede Menge Unterhaltung: Vom Staudammbau über Erkundungswanderungen am Ufer bis hin zur erfrischenden Abkühlung im kalten Bach. Zudem verfügt das Campingareal über einen Kinderspielplatz.

An Schlechtwettertagen schafft nicht nur das eigene Bistro Abhilfe, sondern findet sich auch das Erlebnisbad Wonnemar in der unmittelbaren Nähe.

Illercamping

5. Camping Seiser Alm

Südtiroler Dolomiten, Italien

Am Fuße der Seiser Alm befindet sich der Vier-Sterne-Campingplatz inklusive Pool, Restaurant und einem kleinen Shop. Gerade unter Familien erfreut sich der Campingplatz allergrößter Beliebtheit, daher frühzeitig buchen und sich einen der begehrten Stellplätze sichern. 

Die Seiser Alm selbst, als weitläufiges Gelände und größte Hochalm Europas, besticht durch ihr liebliches Almengelände inmitten schroffer Dolomiten-Felsen. Egal ob wandern, biken oder klettern – hier wird jeder Outdoor-Fan sein Glück finden.

Camping Seiseralm

6. Camping Badlerhof in Laas

Südtiroler Vinschgau, Italien

Am kleinen, feinen Campingplatz im „Marmordorf“ Laas in der Nähe von Meran findet man Ruhe und Erholung. Am Fuße der Ortlergruppe befindet sich das kleine Dorf, das für seine lange Tradition des Marmorabbaus bekannt ist.

Der Campingplatz selbst hat nur wenige Stellplätze (unbedingt reservieren), dafür großzügige Sanitäranlagen und einen kleinen Indoorpool

Außerdem bietet das Camping-Cafe den besten Espresso und die schmackhaftesten Pizzen der gesamten Gegend. Neben allen Sportmöglichkeiten ist der Vinschgau auch für den Obst- und vor allem Weinanbau bekannt. Und regnet es mal, kann man in die Therme nach Meran oder ins Castel Juval in der Nähe von Naturns fahren – das wird auch den Kleinsten viel Freude bereiten.

Camping Badlerhof

7. Camping am Lago Maggiore

Tessin, Schweiz

Campen direkt am bekannten Lago Maggiore im Tessin: am Ostufer des Sees befinden sich mehrere Campingplätze mit direktem Seezugang. Natürlich ist auch hier eine Reservierung von Vorteil.

Der tiefblaue See und die imposanten Berge ziehen Camper von nah und fern seit jeher magisch an. Das ebene Areal des Campingplatzes mit Spielplatz, Geschäft und Liegewiese direkt am See ist zudem ein Paradies für Kinder. Als Ausflugsziele bieten sich natürlich die sehr beliebten Gumpen an der Verzasca, der Wasserfall Cascata di Foroglio im Valle Maggia oder eine Seeumrundung mit dem Mountainbike an.

Camping Lido Mappo am Lago Maggiore

Abo-Angebot

Bergwelten-Abo mit Radwerkzeug

  • 6 Ausgaben jährlich
  • Hochwertiges Rad-Multitool als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken