Anzeige

Breslauer Hütte

2.844 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

Mitte Juni bis Ende September

Telefon

+43 664 5300898

Homepage

https://www.breslauerhuette.at

Betreiber/In

Alexander Scheiber

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager Winterraum
67 Betten 99 Schlafplätze 22 Schlafplätze

Details

  • Seminarraum
  • Winterraum
  • Dusche
  • Gepäcktransport
  • Handyempfang
  • Umweltgütesiegel
Anzeige

Lage der Hütte

Die Breslauer Hütte liegt direkt am Fuße des höchsten Tiroler Berges, der Wildspitze. Sie ist Ausgangspunkt für mannigfaltige Wanderungen und Berg- und Hochtouren auf die Dreitausender in der nahen Umgebung.

Der Rofenkargletscher ist in 45 Minuten erreichbar. Basiskurse für Bergsteiger werden auf der Hütte angeboten, die Ausrüstung geliehen werden.

Kürzester Weg zur Hütte

Durch das Ötztal ins Bergsteigerdorf Vent. Mit dem Lift auf die Bergstation Wildspitze (Stablein) und auf dem Weg 919 leicht ansteigend nach Westen bis zur Kreuzung, bei der man zum Wilden Mannle abzweigen kann.

Hier aber geradeaus und nahezu eben weiter in das weite Rofenkar, das man in einem weiten Linksbogen ausgeht. Zum Schluss am breiten Südostrücken aufwärts, unter der Materialseilbahn hindurch, zur Breslauer Hütte.

Gehzeit: 1:30 h

Höhenmeter: 477 m

Alternative Routen
von Vent ohne Sesselliftbenützung (3 h); von den Rofenhöfen (2:30).
 

Leben auf der Hütte

Die Hütte wurde umfangreich saniert und bietet seither 67 Betten und 99 Lagerplätze. Drei gemütliche Gasträume, einer davon mit Kachelofen, sowie eine Terrasse mit prachtvollem Ausblick versprechen einen angenehmen Aufenthalt.

Wirt Alexander Scheiber sorgt für große kulinarische Auswahl und denkt mit einem Frühaufsteher-Frühstück an all jene, die es gar nicht erwarten können, die nahen Gipfel zu erklimmen. Aufenthalt mit Hunden muss angemeldet werden.
 

Gut zu wissen

Moderne Sanitärräume mit Warmwasserduschen und Toiletten, das Gepäck kann mit der Materialseilbahn zur Hütte gebracht werden. Handyempfang, nur Barzahlung möglich. Im Winterraum Solarlicht, Kochstelle, Holzherd, ausreichend Holz und Geschirr vorhanden, Trocken-WC. Reservierungen werden gebeten, online über das Reservierungstool zu tätigen. 
 

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist Vernagthütte in 2.755 m, die in 2:30 h Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Taschachhaus (2.434 m, 3 – 4 h/Gletschertour); Braunschweiger Hütte (2.759 m, 4 h/Gletschertour).

Gipfelbesteigungen von der Breslauer Hütte aus: Wildes Mannle (3.008 m, 1:30 h Gehzeit); Ötztaler Urkund (3.556 m, 2 h); Hinterer Brochkogel (3.628 m, 3 h); Wildspitze (3.772 m, 3:30 h); Taufkarkogel (3.362 m, 2:20 h); Vorderer Brochkogel (3.565 m, 2:15 h).
 

Anfahrt

Über die A12 Inntalautobahn bis Abfahrt Ötz/Haiming. Weiter durch das Ötztal bis Zwieselstein, hier Abzweigung rechts ins Ventertal und bis zum Bergsteigerdorf Vent.

Parkplatz

Großer Parkplatz direkt vor dem Ortsbeginn.

Bergwelten entdecken