15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Hütten

7 Hütten, die 2019 einen neuen Pächter suchen

Hütten-Tipps • 20. November 2018
3 Min. Lesezeit

Du liebst die Berge und kannst dir ein dauerhaftes Leben auf der Hütte vorstellen? Du weißt, dass das mit viel Arbeit verbunden ist und bringst den nötigen Eifer mit? Dann könnte einer der folgenden AV-Stützpunkte schon bald (zumeist ab der Sommersaison 2019) dein neues Zuhause werden!

Zeppezauerhaus
Foto: Andreas Jakwerth
Das Zeppezauerhaus am Salzburger Untersberg sucht ab Mai 2019 neuen Pächter
Anzeige
Anzeige

1. Hoch über Salzburg: Zeppezauerhaus, 1.663 m

Salzburg/ Berchtesgadener Alpen

Am Salzburger Hausberg in unmittelbarere Nähe zur Stadt gelegen, ist das Zeppezauerhaus für alle „Bergler“ aus dem Salzburger Raum und aus Bayern leicht zu erreichen. Sportliche nehmen den bekannten Dopplersteig in Angriff, weniger Sportliche nehmen einfach die Untersbergseilbahn. Diese nutzen die Hüttenpächter – neben einer eigenen Materialseilbahn – auch zur Versorgung. Ab der Sommersaison 2019 sucht der Alpenverein Salzburg einen neuen, engagierten Pächter (m/w). Auch ein Pächterpaar kann sich gerne bewerben.

  • Beginn: Anfang Mai 2019
  • Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2018. Zur Bewerbung
  • Anforderungen: Fundierte gastronomische Kenntnisse, Hütten-Erfahrung.

2. Am Großglockner: Oberwalderhütte, 2.973 m

Kärnten/ Glocknergruppe

Auch für eine der höchstgelegenen Hütten des österreichischen Alpenvereins wird ein neuer Pächter oder eine Pächterin gesucht. Die Hütte im Zentrum der Glocknergruppe wird von Ende Mai bis Mitte September bewirtschaftet. Bekannt ist die Oberwalderhütte nicht nur als Ausgangspunkt für zahlreiche Hochtouren, sondern auch als Hochalpinzentrum mit eigenem Seminarraum für Ausbildungskurse. Die Versorgung erfolgt per Hubschrauber, die Warmwasser-Aufbereitung (Gletscherwasser) durch eine Solarthermie-Anlage.

  • Beginn: Mai 2019
  • Zur Bewerbung
  • Anforderungen: Solide alpine Kenntnisse, Qualifikation in der Gastronomie, Ausbildung in Erster Hilfe.

3. Neubeginn: Voisthaler Hütte, 1.654 m

Steiermark/ Hochschwabgruppe

Wer sich für die schlichte Schutzhütte der Kategorie I bewirbt, tut das eigentlich nicht für exakt diese Hütte. Denn das bereits im Jahr 1898 erbaute und mehrmals erweiterte Traditions-Schutzhaus soll aufgrund des aktuellen Bauzustands 2019 einen modernen Ersatzbau erhalten. An der Lage an einigen wichtigen Wanderwegen wie dem Europäische Weitwanderweg E6 ändert sich nichts. Die Saison wird für die neue Pächter (m/w) oder das neue Pächterpaar von Anfang Mai bis Ende Oktober dauern.

  • Beginn: Mai 2019
  • Zur Bewerbung
  • Anforderungen: Qualifikation in der Gastronomie, solide alpine Kenntnisse, Ausbildung in Erster Hilfe.

4. Gut erreichbar: Lilienfelder Hütte, 956 m (Update: ein neuer Pächter ist bereits gefunden)

Niederösterreich/ Gutensteiner Alpen

Anzeige

Mit ihren insgesamt 150 Sitzplätzen, der guten Erreichbarkeit und der ganzjährigen Öffnungszeit ist die am Muckenkogel auf 956 m gelegene Lilienfelder Hütte ein beliebtes Ausflugsziel. Über eine Forststraße kann direkt bis zur Hütte zugefahren werden, auch der Sessellift ist nicht weit und von Anfang Juni bis Mitte Oktober täglich (außer montags) in Betrieb. Die bisherige Wirtin hat die Kulinarik großgeschrieben und aus der Lilienfelder eine echte „Schmankerlhütte“ gemacht. Auch der neue Pächter (m/w) oder das neue Pächterpaar sollten Gastro-Profis mit handwerklichem Geschick und Abenteuerlust sein.

  • Beginn: Ab sofort. (Update: Ein neuer Pächter ist bereits gefunden, bitte keine weiteren Bewerbungen)
  • Zur Bewerbung
  • Anforderungen: Erfahrung im Gastgewerbe, Vertrautheit mit neuen Medien, Startkapital.

5. Im Tourenparadies: Lizumer Hütte, 2.019 m

Tirol/ Tuxer Alpen

Auch die Tiroler Lizumer Hütte, wohl eine der schönsten Hütten Österreichs, sucht ab der Sommersaison 2019 ein neues, engagiertes Pächterpaar. Die Hütte liegt in der Wattener Lizum inmitten eines regelrechten Wander- und Skitourenparadieses und ist somit als Stützpunkt sehr beliebt. Die Bewirtschaftung erfolgt fast ganzjährig – und auch hier hat der Vorgänger die Latte in Sachen Kulinarik hoch gelegt: Anton Niggs eigene Käserei oder auch das hausgemachte Hirschgulasch sind vielen Gästen bestens in Erinnerung.

  • Beginn: 1. Juni 2019
  • Zur Bewerbung
  • Anforderungen: Sehr gute Gastro-Kenntnisse, unternehmerische Erfahrung, Umgang mit Reservierungssystem.

6. Bayrisch: Bodenschneidhaus, 1.365 m

Bayern/ Bayerische Voralpen

Diese Ganzjahreshütte liegt zwischen Spitzing- und Tegernsee, nahe der Gemeinde Schliersee. Eingerahmt von den Gipfeln der Bodenschneid und der umliegenden Bergwelt, ist sie ein beliebtes Ziel bei Wanderern, Tourengehern, Mountainbikern und Familien. Im Winter kommen vor allem Schneeschuhwanderer und Skitourengeher vorbei. Der Strom wird selbst erzeugt, das Wasser kommt aus der Quelle. Gesucht werden für die Hütte, die bislang mit hervorragender Küche punkten konnte, Bewerber mit Erfahrung in der Gastronomie.

  • Beginn: 1. Juli 2019
  • Zur Bewerbung
  • Anforderungen: Erfahrung in der Gastronomie, Verständnis für Technik, Eigeninitiative.

7. Grenzgängerin: Otto-Mayr-Hütte, 1.530 m

Tirol/ Allgäuer Alpen

Die über einen Fahrweg erreichbare Hütte liegt in den Tannheimer Bergen und somit in einem erstklassigen Wander- und Klettergebiet für alle Könnerstufen. Sie verfügt über 35 Schlafplätze in Mehrbettzimmern und 40 Schlafplätze in Matratzenlagern. Der Fahrweg vom Talort Musau dient der Versorgung der Hütte, wird aber auch von Mountainbikern gerne befahren. Bei Hüttengästen beliebt ist die südseitig gelegene Terrasse mit 80 Sitzplätzen, die einen wunderbaren Blick auf den Talschluss des Reintals freigibt. Familien mit Kindern freuen sich über den großen Erlebnisspielplatz. Gesucht wird idealerweise ein Hüttenwirten-Paar, das sowohl gastronomische Erfahrung als auch organisatorisch Fähigkeiten mitbringt.

  • Beginn: Mai 2019
  • Bewerbungsfrist: 28. Oktober 2018 (Nachfrist). Zur Bewerbung
  • Anforderungen: Gastro-Erfahrung, Organisationstalent, Bedienung aller technischen Anlagen.

Hier findet ihr weitere Hütten-Jobs des ÖAV und DAV.

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken