Anzeige

Bodenschneidhaus

1.365 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Betriebsferien sind der Hütten-Homepage zu entnehmen.

Mobil

+49 15678 693387

Telefon

+49 8026 4692

Homepage

www.bodenschneidhaus.de

Betreiber/In

Thomas Müller

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
17 Betten 31 Schlafplätze

Details

  • Für Familien geeignet
Anzeige

Lage der Hütte

Das Bodenschneidhaus (1.365 m) steht im mittleren Mangfallgebirge in den Bayerischen Voralpen, genau auf der Rettenbeck-Alm zwischen Tegernsee und Spitzingsee. Eingerahmt von den Gipfeln der Bodenschneid und der umliegenden Bergwelt, ist die Hütte ein beliebtes Ziel bei Wanderern, Tourengehern, Mountainbikern und Familien mit Kindern. Im Winter kommen vor allem Schneeschuhwanderer und Skitourengeher vorbei.

Kürzester Weg zur Hütte

Am Ende der Straße befindet sich ein Wanderparkplatz. Von dort der Beschilderung zum Bodenschneidhaus folgen.

Gehzeit: 1:30 h

Höhenmeter: 575 m

Alternative Route
Vom Spitzingsattel über die Obere Firstalm (1:30 h Gehzeit); im Winter vom Parkplatz im Breitenbachtal, Schliersee/Breitenbach (2 h).

Leben auf der Hütte

Der Küche eilt ein ausgezeichneter Ruf voraus, ebenso der Getränke-Auswahl: Es gibt Weißbier aus der Miesbacher Brauerei Hopf, Bier aus dem herzoglichen Brauhaus Tegernsee und edle Weine. Das Bodenschneidhaus verfügt über 48 Schlafplätze. Das Lager wird gern von Gruppen reserviert.  Kinder können mit dem Fernglas und etwas Glück Gämse und Murmeltiere beobachten.

Gut zu wissen

Strikte Hüttenruhe ab 22 Uhr. WC und Waschraum mit Warmwasser vorhanden. Keine Duschen, keine Lademöglichkeit für Mobiltelefone. Übernachtungen mit Hunden müssen im Vorfeld abgeklärt werden. Kein Handy-Empfang, kein WiFi. Ein Hüttenschlafsack ist Pflicht. Um Reservierung wird gebeten.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Obere Firstalm auf 1.375 m, die in 1 h Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Albert-Link-Hütte (1.053 m, 2:30 h).

Gipfelbesteigungen vom Bodenschneidhaus aus: Bodenschneid (1.668 m, 1 h);  Brecherspitze (1.684 m, 1:30 h).

Anfahrt

Über die A8 bis zur Ausfahrt Irschenberg. Weiter auf der B472 und B307 über Miesbach und Schliersee nach Fischhausen-Neuhaus. Dort bis zum Ende der Dürnbachstraße.

Parkplatz

An der Straße

Bergwelten entdecken