16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Das Raurisertal, Etappe 2: Von Kolm Saigurn zum Schutzhaus Neubau

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
1,8 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
0 hm
Max. Höhe
2.176 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

2. Tagesetappe der Familientour im Raurisertal vom Naturfreundehaus Kolm Saigurn (1.598 m) zum Schutzhaus Neubau (2.176 m) in der Salzburger Goldbergruppe.

💡

Beim Schutzhaus Neubau beginnt der Erlebnislehrpfad Tauerngold für Kinder ab 8 Jahren. Infomaterial dazu gibt es in der Hütte.

Anfahrt

Tauernautobahn (A10) von Salzburg Richtung Villach, Knoten Pongau, auf der Pinzgauer Str./B311 Richtung Zell am See bis Taxenbach, dort auf der L112 bis Rauris und dann weiter bis Bodenhaus, in Richtung Kolm Saigurn.
Von Westen kommend über die Inntalautobahn (A12) von Innsbruck Richtung Inntaldreieck in Wörgl abfahren, kurz auf die Loferer Straße/B178 in Richtung St. Johann, nach 4 km auf die Brixentaler Str./B170 bis Kitzbühel, dann auf die Zeller Straße/B168 bis Mittersill und weiter auf der B311 bis Taxenbach, weiter siehe oben.

Parkplatz

Parkplatz Bodenhaus (kostenpflichtig) (Navi: Österreich, 5661 Rauris, Kolmstraße 6).

Öffentliche Verkehrsmittel

Direktverbindung (ÖBB) von Salzburg Richtung Wörgl, bis Taxenbach/Rauris, dort umsteigen in den Bus Nr. 640 bis Rauris und im Sommer weiter bis Kolm Saigurn.

Bergwelten entdecken