Weißenfluh Alpe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 3:00 h 25,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.050 hm 1.050 hm 1.362 m
Mountainbike • Vorarlberg

Dünser Älpele

Anspruch
S0
Länge
27,4 km
Dauer
3:30 h

Diese wunderbare Halbtagestour im Bregenzerwaldgebirge in Vorarlberg führt von Dornbirn Gütle über die Kobelache zur Weißenfluh Alpe auf 1.368 m, einem traumhaften Aussichtspunkt, wo man auch gemütlich einkehren kann. Die Abfahrt führt über Kehlegg und Steinebach wieder zurück zum Ausgangspunkt.

💡

Auf der Weißenfluh Alpe genießt man g´standene Jaus´n oder Suppen, sowie selbstgebackene Kuchen. Auf Vorbestellung gibt es ab 4 Personen Besonderheiten wie „Rainers Kässpätzle mit Kartoffelsalat“ und jeden Donnerstag ab 9:00 das „Freiluftfrühstück“ (auch hier sollte man vorher Bescheid geben)

Anfahrt

Von Dornbirnzentrum die Gütlestraße bis zum Parkplatz folgen.

Parkplatz

Dornbirn Gütle

Alpe Weissenfluh
Hütte • Vorarlberg

Alpe Weissenfluh (1.368 m)

Die Alpe Weissenfluh (1.368 m) ist ein bei Wanderern und Mountainbikern äußerst beliebtes Ziel im Bregenzerwald. Sie liegt auf einem Hochplateau östlich von Dornbirn, direkt neben dem Gipfelkreuz der Weissenfluh. Von der Alpe blickt man auf den Widderstein, zum Bodensee und den Säntis. Auf den weiten Almböden weiden Kühe und Kälber, tummeln sich Schweine und Hühner. Die Almluft schärft die Sinne und steigert die Lust am Genießen. Die Alpe ist nur zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Sie ist ein lohnendes Tagesausflugsziel für Familien mit Kindern.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Bregenzer Hütte
Hütte • Vorarlberg

Bregenzer Hütte (1.290 m)

Am Anfang war ein Bienenhäuschen. Ein Bienenhäuschen auf 1.290 Metern Seehöhe. Das war vor über 60 Jahren, ehe die Naturfreunde Bregenz eine Hütte bauten. Diese Bregenzerhütte, seinerzeit noch ein privates Vereinsheim, befindet sich am Klausenberg zwischen Bödele und Weissenfluh im Bregenzer Wald in Vorarlberg und ist heute beliebter Treffpunkt für Kletterer, Wanderer, Spaziergänger und Mountainbiker, Schneeschuhwanderer und Skitourengeher.  Und für Rodler, denn die Forststraße verwandelt sich in den Wintermonaten in eine rasante Rodelbahn und lockt in der kalten Jahreszeit Familien an. Von der Hütte, die an den Weitwanderwegen 4 und 201 liegt, aus können Hochälpelekopf oder Mörzelspitze bestiegen werden. Ski-Bergsteiger gehen auf den Leuenkopf (1.830 m, 3 h), den Guntenkopf (1.811 m, 3 h) und das Hangköpfle (1.750 m, 2:30 h).
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • St. Gallen

Pizol Challenge Bike

Dauer
3:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
21 km
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
1.100 hm
Mountainbike • Vorarlberg

Auf der Falle

Dauer
3:30 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
21 km
Aufstieg
940 hm
Abstieg
940 hm

Bergwelten entdecken