15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Qualitätswanderweg Heide-Biber-Tour

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
7:30 h
Länge
30 km
Aufstieg
198 hm
Abstieg
185 hm
Max. Höhe
178 m
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

In der Region Leipzig in Sachsen hat der Biber vor allem im Hammerbachtal wieder eine Heimat gefunden. Die „Landschaftsarchitekten“ dürfen ihrem Lebensstil entsprechend Bäume fällen, Dämme errichten und ihre Biberburgen bauen. Auf der Wanderung von Bad Düben nach Bad Schmiedeberg wechseln sich Wald und offene Heidelandschaften ab und im Hammerbachtal findet man mit Sicherheit die Spuren der Biber.

💡

Am Ufer des Schwanenteiches im Kurpark mit seiner Fontäne kann man die Wanderung gemütlich ausklingen lassen.

Anfahrt

Bad Düben über die B2 aus Richtung Leipzig oder Lutherstadt Wittenberg, über die B183 aus Richtung Bitterfeld oder Torgau.

Bad Schmiedeberg a.R. Wittenberg über B2 bis Kemberg dort abbiegen nach Bad Schmiedeberg, a.R. Torgau über die B182, a.R Bad Düben über Söllichau den Hinweisschildern folgen.

Parkplatz

In Bad Düben Parkplatz Burg Düben, in Bad Schmiedeberg Parkplätze am Kurpark; für Teilstrecken sind Parkplätze in Reinharz, "Schöne Aussicht" und an der Köhlerei in ausreichender Anzahl vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖPNV Mo-Fr. Busverkehr zwischen Bad Düben und Bad Schmiedeberg; von Bad Schmiedeberg fährt ein Bus zurück zum Startpunkt. Möglichkeit des Anrufbusses zwischen Tornau und Bad Schmiedeberg 7 Tage die Woche; Fahrplanauskünfte unter www.mdv.de.

Bergwelten entdecken