Anzeige

Reiteralm Hütten

1.200 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Telefon

+43 6454 72444

Homepage

http://www.almdorf-reiteralm.at

Betreiber/In

Familie Unterkofler

Räumlichkeiten

Zimmer
80 Betten

Details

  • Spielplatz
  • Wi-Fi
  • Kreditkarten
  • EC-Karten
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
  • Behindertengerecht
Anzeige

Lage der Hütte

Das Almdorf Reiteralm auf 1.200 m Seehöhe, inmitten der einzigartigen und idyllischen Bergwelt der Niederen Tauern in der Steiermark, umgeben von duftenden Almwiesen und ursprünglichen Wäldern, bietet einen unvergesslichen Hüttenurlaub. Das Almdorf ist beliebt bei Familien, Paaren und sportbegeisterten Gästen. Das Hüttendorf mit seinen Komfort-Almhütten und Premium-Chalets liegt hoch über Schladming im Ennstal.

LEBEN AUF DER HÜTTE

Hier kann man spannende und aufregende Momente mit der gesamten Familie erleben. Für Abwechslung sorgen ein erfrischendes Bad im idyllisch gelegenen Natur-Schwimmteich, der 5.000 m² große Abenteuerspielplatz im Sommer, oder die direkt am Almdorf gelegenen Skipisten im Winter.

Entspannen kann man in den gemütlichen Zimmern, Komfort-Almhütten und Premium Chalets. Am Abend genießt man das Knistern des Kaminfeuers und verbringt unbeschwerte Stunden purer Entspannung in der Wellnessoase, um den Alltag vollends hinter sich zu lassen.

16 Almhütten sind für eine Standardbelegung von 4 bis 8 Personen ausgerichtet, weitere 2 Almhütten bieten sogar Platz für bis zu 18 Personen. In Ihrer Almhütte finden Sie eine praktisch eingerichtete Küche, einen schönen Ess- und Wohnbereich mit Flat-TV, mehrere Schlafzimmer mit Dusche und WC, einen Ski- und Skischuhraum sowie eine eigene finnische Sauna. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit den Internetzugang per WiFi zu nutzen.

GUT ZU WISSEN

Über eine Panoramagondel aus Glas gelangt man auf den traumhaften Dachstein und dessen bekannten Sky Walk und dem Eispalast. Für besonders abenteuerlustige und wagemutige Urlauber empfiehlt sich die höchstgelegenste Hängebrücke Österreichs, die zu einer über die Felsen gebaute Aussichtsplattform aus Glas führt.

TOUREN UND HÜTTEN IN DER UMGEBUNG

Sportlich ambitionierte Wanderfreunde kommen im Sommer ganz auf ihre Kosten, denn da verwandelt sich die Region Schladming-Dachstein zu einer der „Top-Wanderregionen“ der Alpen. Mit über 1.000 perfekt markierten Wanderkilometern, etwa 930 km Rad- und Mountainbikerouten, unzähligen Lauf- und Nordic Walking Strecken, 4 Golfplätzen, sowie 14 unterschiedlichen Klettersteigen an der Südwand des Dachsteins, überzeugt die Region von Ihrer sportlichen Vielfalt. Darüber hinaus gibt es auch noch zahlreiche andere Freizeitmöglichkeiten wie: Rafting, Canyoning, Bogenschießen, Paragleiten und Sommerski- und Langlaufen. Mit der Schladming-Dachstein Sommercard genießen Sie außerdem viele Inklusivleistungen.

Anfahrt

Von München/Salzburg
A10 Tauern-Autobahn - B320 Ennstal-Bundesstraße.

Von Passau
A9 Pyhrn-Autobahn - Linz - Knoten Selzthal - B320 Ennstal-Bundesstraße.

Von Süden
A2 Süd-Autobahn - S6 Semmering-Schnellstraße - A9 Pyhrn-Autobahn - Knoten Selzthal - B320 Ennstal-Bundesstraße.

Von Wien
A23 - A2 Süd-Autobahn - S6 Semmering-Schnellstraße - Knoten St. Michael - A9 Pyhrn-Autobahn - Knoten Liezen - B320 Ennstal-Bundesstraße.

Parkplatz

Im Almdorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein ist mit der Bahn schnell, entspannt und staufrei zu erreichen. Anschluss an internationale Schnellzugverbindungen; Bahnhöfe in Schladming, Pichl, Haus im Ennstal, Gröbming und Stainach/Irdning.

Bergwelten entdecken