17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Hufeisentour Karwendel - Etappe 2: Von der Plumsjochhütte zur Eng Alm

Hufeisentour Karwendel - Etappe 2: Von der Plumsjochhütte zur Eng Alm

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
14 km
Aufstieg
720 hm
Abstieg
1.100 hm
Max. Höhe
1.164 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die zweite Etappe der Hufeisentour durch das Karwendel führt von der Plumsjochhütte zuerst abwärts ins Risstal, bevor es zwischen Bärenwandkopf und Sonnjoch noch einmal aufwärts geht. Zuletzt steigt man über die Binsalm zum Großen Ahornboden und zur Eng Alm ab.

Wegbeschreibung
Den zweiten Tag beginnt man mit dem Abstieg auf dem idyllischen Weg 233. Weiter geht es über eine Forststraße, auf der man links abzweigt, bevor man auf die Mautstraße stößt. Durch den Gramaigraben führt der Eselsteig steil bergauf. Zwischen Bärenwandkopf und Sonnjoch - in der so genannten "Fauleng" wandert man zum Gramaisattel, via Binssattel zur Binsalm und über den Panoramaweg zu den Eng Almen.

Weitere Etappe
Hufeisentour Karwendel - Etappe 3: Von der Eng Alm zur Falkenhütte und Abstieg ins Risstal

💡

Am idyllischen Ahornboden stehen uralte Ahronbäume, die mit der prächtigen Felskulisse im Hintergrund tolle Fotomotive abgeben.

Bergwelten entdecken