16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Vom Loassattel auf den Gilfert

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:15 h
Länge
13,5 km
Aufstieg
928 hm
Abstieg
928 hm
Max. Höhe
2.506 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Abwechslungsreiche Überschreitung vom Loassattel in Tirol: Was die Aussichtsberge der Tuxer Alpen betrifft, genießt der Gilfert (2.506 m) seit jeher einen guten Ruf. Es gibt diverse Anstiege, unter denen die Kammroute vom Loassattel besonders attraktiv erscheint.

Wir nähern uns hier dem Ziel über die Abstufungen des Kleinen und Großen Gamsstein und lassen derweil die Inntaler und Zillertaler Bergwelt im weiten Überblick auf uns wirken. Retour kann man einen der Flankensteige wählen, am besten wohl auf der Westseite.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Rund um Innsbruck. Karwendel – Tuxer Alpen – Sellrain" von Mark Zahel, erschienen im Bergverlag Rother.

Einkehren kann man ganzjährig im Alpengasthof Loas auf 1.645 Metern Höhe. (Mo. Ruhetag)

Anfahrt

Zufahrt von Schwaz oder Pill über Pillberg, ab Abzweig des Loasweges (Almstraße) mautpflichtig (Automat).

Parkplatz

Parkplatz am Loassattel, 1.675 m.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverkehr allenfalls bis Grafenast.

Bergwelten entdecken