16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Naturschutzgebiet Faludriga Nova

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
11,7 km
Aufstieg
961 hm
Abstieg
792 hm
Max. Höhe
1.928 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Diese stille Wanderung führt ins Naturschutzgebiet Faludriga Nova, eine der Kernzonen des Bio-
sphärenparks Großes Walsertal. Ausgangspunkt ist der schöne Ort Marul, der wie alle Gemeinden des Biospährenparks Großes Walsertal zu den Bergsteigerdörfern zählt. 

💡

Besonders schön ist die Tour im Juni zur Zeit der Alpenrosenblüte. Generell zahlt sich ein längerer Aufenthalt in Marul oder Raggal auf, um mehr vom Bergsteigerdorf und Biosphärenpark Großes Walsertal zu sehen. 

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Bregenzerwald von Brigitte Schäfer.

Anfahrt

Von Bludenz über Nüziders ins Große Walsertal. Kurz nach Raggal geht es steil abwärts und in der Kehre mit Brücke über den Marulbach zweigt man rechts nach Marul ab. 

Parkplatz

Parkplatz in Marul

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bludenz und mit dem Bus ins Gr. Walsertal, Raggal/Marul. 
Wanderbus Linie 79 am Ende der Tour von Haltepunkt Fuchswald bis Marul

Bergwelten entdecken