15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Emser Hütte

1.298 m • Bewirtschaftete Hütte
Anzeige
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Sommersaison

1. Mai bis 1. November, 9.00 bis 19.00 Uhr

 

Wintersaison

ab 8. Dezember bis ca. April, 9.00 bis 17.00 Uhr

 

Montag Ruhetag, außer wenn der Montag Feiertag ist - offen. Ruhetag fällt dann auf Dienstag.

 

Bei sehr schlechter Witterung können Uhrzeiten variieren. Im Zweifelsfall bitte anrufen.

Mobil

+43 664 1349319

Telefon

+43 5576 74721

Homepage

https://emserhuette.naturfreunde.at

Betreiber/In

Manfred Marinelli

Räumlichkeiten

Matratzenlager
28 Schlafplätze

Details

  • Spielplatz
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Gepäcktransport
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Ganzjährig bewirtschaftet, liegt die Emser Hütte am sogenannten Fluhereck zwischen Hohenems und dem Bergdorf Ebnit im Vorarlberger Bregenzerwaldgebirge.

Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Rodler finden im Winter ein reichhaltiges Betätigungsfeld vor. Im Sommer sind es neben Mountainbikern, denen ein gut 30 km umfassendes Streckennetz zur Verfügung steht, Spaziergängern und Bergwanderern vor allem Kletterfreunde, denn keine 30 Gehminuten von der Hütte entfernt lockt der Alpinklettergarten Löwenzähne mit sämtlichen Schwierigkeitsgraden.

Von der Hütte, die ein wenig eingekesselt liegt, erreicht man in wenigen Minuten den sogenannten Schönblick, von wo aus man das gesamte Rheintal überblickt.

Kürzester Weg zur Hütte

Vom Luftkurort Ebnit, erreichbar mit dem Auto von Dornbirn aus, ist es ein anfangs eher steiler, unterm Strich aber recht gemütlicher und familienfreundlicher Spaziergang. Der Weg wird auch von Mountainbikern frequentiert. 

Gehzeit: 30 min

Höhenmeter: 223 m

Alternative Routen
von Hohenems über Ems-Reute (2:30 h); von Hohenems über Alpe Gsohl (2:30 h).

 

Leben auf der Hütte

Gekocht wird ausschließlich mit Produkten aus der Region, das Bier (zwei Sorten) kommt vom Fass, Kinder können im ebenen und überschaubaren Hüttenumfeld gefahrlos herumtoben. Zudem gibt es einen großzügig angelegten Abenteuerspielplatz. Ein kleiner natürlicher Badeteich soll noch vor der Sommersaison 2016 fertiggestellt werden. Im Inneren der Hütte finden knapp 50 Gäste Platz, auf der weitläufigen Terrasse bis zu 150. 

 

Gut zu wissen

Die Hütte verfügt über Etagenduschen und getrennte WC-Anlagen. Der Handyempfang ist schlecht, Übernachtungen mit Hunden müssen im Vorfeld abgeklärt werden. Bezahlt wird bar, Strom ist vorhanden, Gepäcktransport auf die Hütte durch das Personal ist in Ausnahmefällen möglich.

 

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist das Götzner Haus in 1.298 m, das in 1 h Gehzeit zu erreichen ist.

Gipfelbesteigungen von der Emser Hütte aus: Hohe Kugel (1.645 m, 1 h), Fraxner Firstkammm/Vorderhörnle (1.656 m, 2:30 h), Hoher Freschen (2.004 m, 3:30 h).

Anfahrt

Den aktuellen Fahrplan in Echtzeit für die öffentliche Anreise zur Hütte findest du hier:

https://www.bahn-zum-berg.at/bregenzerwaldgebirge/37-von-hohenems-zur-emser-huette/

Parkplatz

Von Götzis zum Götzner Haus oder von Dornbirn ins Ebnittal zum Ende der Fahrmöglichkeiten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Dornbirn mit dem Zug oder mit dem Bus 22 bzw. 23 oder der S1 nach Hohenems

Bergwelten entdecken