Was gibt es Neues?

7 Dinge für den Frühling

Produkt • 27. März 2019
von Gerald Valentin

Die Sonne schickt erste warme Strahlen und uns zieht es hinaus in die Natur. Bei der Bekleidung darf es wieder mehr Farbe sein. Vom individuell gestaltbaren Loden-Sweater bis zum bergtauglichen Kaffeefilter: Gerald Valentin präsentiert 7 Dinge für den Frühling.

Produktneuheiten Frühling 2019
Foto: Bergwelten
Produktneuheiten für den Frühling 2019

1. Bequem am Bike

VAUDE Women's TVL Skoj
Foto: VAUDE
VAUDE Women's TVL Skoj

Für Alltags- und Citybiker bietet der Women's TVL Skoj eine Kombination aus Funktion und schöner Optik. Das gestrickte Obermaterial schmiegt sich ohne Druck um den Fuß und vermittelt ein angenehmes Innenklima. Statt Bändern sorgt der Boa-Drehverschluss für guten Halt und einfache Handhabung. Die Einlegesohle ist im Pedalbereich verstärkt und verhilft so zu optimaler Kraftübertragung. Trotz Sohlenversteifung erlaubt der Schuh aber eine angenehme Abrollbewegung, der profilierte Gummi garantiert Gripp im unwegsamen Gelände. Durch die abnehmbare Abdeckung ist der Schuh mit gängigen Klicksystemen kompatibel. Ein reflektierendes Element an der Ferse verleiht in der Dämmerung gute Sichtbarkeit.

2. 89 Gramm

BLUE ICE Choucas Light
Foto: BLUE ICE
BLUE ICE Choucas Light

Mit dem Choucas Light von Blue Ice gelingt es Gewicht und Volumen der Gletscherausrüstung zu reduzieren. Der spartanische Gurt bringt unglaubliche 89 g auf die Waage und hat zusammengefaltet das Volumen einer geballten Faust. Die simple Konstruktion und das ausgesprochen dünne Material ist das Geheimnis für die Leichtigkeit. Das An- bzw. Ausziehen des Choucas Light erfordert zwar ein bisschen Fingerspitzengefühl, man muss sich dazu aber nicht bücken und kann die Ski oder Steigeisen anbehalten. Beim Gehen liegt der Gurt angenehm am Körper und erlaubt auch große Schritte. Hängt man im Seil, verteilen die Beinschlaufen die Last überraschend gut am Oberschenkel. Ein Must-have für den Profi!

3. Bunte Loden

OMPURA Orto
Foto: OMPURA
OMPURA Orto

Loden sind atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend und geruchsneutralisierend. Das Naturprodukt speichert viel Luft wodurch es im Winter wärmt und im Sommer kühlend wirkt. Für den Lodensweater Orto wird feinste Merinowolle verarbeitet. Die edle Sommerqualität ist besonders leicht und weist eine glatte Oberfläche auf. Auf der Haut getragen kommt der Stoff dennoch etwas kratzig. Der Schnitt des Sweaters gewährleistet gute Bewegungsfreiheit und verhilft zu einem wirklich angenehmen Tragegefühl. Er eignet sich für gemütliche Wanderungen, sieht aber auch als Stadtbekleidung schick aus. Als besonderes Service für die Kunden kann man den Orto individuell gestalten. Der steirische Hersteller Ompura hat dazu fünf Grundfarben und sechs Farben für den Reißverschluss im Programm. Auf der Homepage können die unterschiedlichen Farbkombinationen ausprobiert werden.

4. Ultraleicht

HAGLÖFS L.I.M Mountain Proof Anorak
Foto: HAGLÖFS
HAGLÖFS L.I.M Mountain Proof Anorak

Gemäß der Philosophie „Less Is More“ reduziert Haglöfs die Produkte der L.I.M-Kollektion auf das Essenzielle. Beim Mountain Proof Anorak wurde in diesem Sinn auf jedes Extragramm verzichtet. Die sportlich geschnittene Schlupfjacke ist für Frauen wie für Männer erhältlich und lässt trotz puristischer Ausstattung kaum Funktionalität vermissen. Der dünne Stoff ist wasserdicht und überraschend robust. Die Kapuze lässt sich gut anpassen und verhilft zu passablem Schutz vor Wind und Wetter. Eine schräge Brusttasche bietet Platz für Schlüssel, Sonnencreme und sonstigen Kleinkram. Klein verpackbar findet der L.I.M Mountain Proof Anorak in jedem noch so kleinen Rucksack Platz.

5. Großer Begleiter für kleine Entdecker

GREGORY Icarus 30
Foto: GREGORY
GREGORY Icarus 30

Die angehenden Backpacker sollen mit einem unbequemen Rucksack nicht die Lust am Wandern verlieren. Aus diesem Grund steht beim Icarus 30 der Tragekomfort an erster Stelle. Dieser Kinderrucksack ist vollwertig ausgestattet, das Tragesystem liegt angenehm am Rücken und sorgt für effektive Lastübertragung. Die Rückenlänge lässt sich anpassen, indem man die Aufhängung der Schultergurte nach oben oder unten verschiebt. Rückenpanel, Hüft- und Schultergurte bestehen aus unterschiedlich weichen Schäumen und schmiegen sich ergonomisch an den Körper an. Das Bodenfach bietet schnellen Zugang zu Schlafsack oder extra Kleidung, in der Netztasche auf der Vorderseite sind Regenjacke oder Sandalen verstaut. Snacks oder Taschenlampe passen in die Deckeltasche und die Trinkflasche in einfach zugängliche Netzseitentaschen. Die Brustgurtschnalle stattet Gregory mit einer Signalpfeife aus. So können sich die Kids im Ernstfall bemerkbar machen.

6. 3,2,1… Espresso!

GSI Coffee Rocket Kaffeefilter
Foto: GSI
GSI Coffee Rocket Kaffeefilter

Frisch gebrühter Kaffee: Darauf will ein Hedonist auch draußen in der freien Natur nicht verzichten. GSI stellt zum Frühjahr 2019 einen Brühfilter vor, mit dem im Handumdrehen köstlicher Kaffee gemacht werden kann: Zuerst das Kaffeepulver in den unteren Zylinder geben, der mit einem feinmaschigen Edelstahlfilter abschließt, den Brühkonus aufstecken, Beine ausklappen, auf eine Tasse stellen und… los. Nach dem Gebrauch einfach alle Teile ausspülen, auch der Filter lässt sich so leicht reinigen. Seine beiden Teile lassen sich auseinandernehmen und zusammenstecken, die drei Beine werden eingeklappt. Dann wird das Unterteil abgenommen und in den Brühkonus gesteckt. So passt die kleine Rakete zum Transport in die Kaffeetasse. Die Coffee Rocket besteht aus BPA-freiem Kunststoff, der Filter ist aus rostfreiem Edelstahl gemacht. Zusammengepackt ist sie circa 9 cm hoch und hat einen Durchmesser von 7,5 cm.

7. Schutz vor Blasen

SIDAS Anti Friction Cream
Foto: SIDAS
SIDAS Anti Friction Cream

Die Anti Friction Cream legt sich als Film an die Haut und schützt die Füße und Zehen vor Reibung, sei es Haut gegen Haut, Haut gegen Material oder Haut gegen Stoff. Gleichzeitig beugt die Creme Blasen vor, hemmt Wundscheuern und rote Flecken und sorgt damit für Wohlbefinden bei sportlicher Betätigung. Durch die Konzentration der natürlichen Inhaltsstoffe wird die Anti-Scheuer-Creme in kleinen Dosen aufgetragen. Dank ihrer nicht fettenden Konsistenz ist sie einfach anzuwenden und kann an der gewünschten Stelle leicht einmassiert werden. Neben den Füßen ist sie auch für Oberschenkel, Achseln und Brustwarzen geeignet. Vor einer größeren Tour kann sie vorbeugend bereits mehrere Tage davor aufgetragen werden.

Mehr zum Thema

MTB Festival Achensee in Tirol
Die Frühlingsgefühle sind unter Radsportlern besonders ausgeprägt – endlich ist es wieder Zeit aufzusatteln! Schon im April und Mai kann man in warmen Gefilden Ausfahrten unternehmen, neuestes Material testen, Kurse besuchen und Shows bestaunen. Zum Beispiel auf den folgenden 5 empfehlenswerten Bike-Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Südtirol und am Gardasee.
Frühling in den Bergen: Krokuswiese in den Alpen
Der Frühling hat in vollen Zügen begonnen und ungetrübte Sonnentage stehen uns bevor. Wo könnte man seinen Vitamin D-Speicher also besser wieder auffüllen als auf ein paar leichten Bergtouren? Wir empfehlen 10 Wanderungen mit Frühlingsgefühl-Garantie.
Training Ausdauer Laufen
Wie bereiten wir uns mit Laufen, Klettern, Slacklinen und richtiger Ernährung auf die Wandersaison vor? Trailrunner Hendrik Auf’Mkolk gibt uns Trainingstipps für die Ausdauer.

Bergwelten entdecken