16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Monte Senino

Monte Senino

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
2:15 h
Länge
4,4 km
Aufstieg
342 hm
Abstieg
342 hm
Max. Höhe
618 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
    Anzeige

    Großartige Wanderung auf den nördlichen Eckpfeiler des Golfs von Porto: Trotz seiner geringen Höhe ist der Monte Senino (618 m) einer der schönsten und abenteuerlichsten Gipfel Korsikas – einer der meistfotografierten ist er allemal.

    Er bildet gemeinsam mit der Punta Castellacciu den Eckpfeiler zwischen dem Golf von Porto und dem Golf von Girolata und eröffnet einen einzigartigen Rundblick auf die beiden Buchten und auf den Hauptkamm.

    💡

    Diese Tour stammt aus dem Buch „Korsika: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen“ von Klaus Wolfsperger, erschienen im Bergverlag Rother.

    Die Wanderung verläuft teilweise auf äußerst steilem Pfad mit ein paar leichten Kraxelpassagen, der dem Bergwanderer etwas Orientierungsvermögen abverlangt.

    Anfahrt

    Auf der Hauptstraße Galéria – Porto (22 km nördlich von Porto) nach Bocca a Croce (Col de la Croix), oberhalb des Dorfes Osani.

    Bergwelten entdecken