Anzeige

Wanderung zur Wasseralm vom Königssee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 3:00 h 6,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
890 hm 80 hm 1.423 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Wasseralm (1.423 m) liegt in der Röth zwischen Hagengebirge und Steinernem Meer. Seit 2005 wird die ehemalige Selbstversorgerhütte von der DAV-Sektion Berchtesgaden einfach bewirtschaftet. Da sie der einzige Stützpunkt in der Umgebung ist, kommt ihr besondere Bedeutung zu.

💡

Hüttengipfel der Wasseralm (1.423 m) ist das Gr. Teufelshorn (2.362 m) im Hagengebirge. Von der Alm folgt man dem südostwärts ziehenden Steig bis zum höchsten Punkt. Plant man die Besteigung, empfiehlt sich eine Übernachtung in der Alm.

Anfahrt

Von Bayern auf der Autobahn A8 München - Salzburg bis nach Bad Reichenhall. Weiter über Berchtesgaden nach Schönau am Königssee und zum Parkplatz am Königssee. Von Österreich auf der Autobahn A10 bis zu den Ausfahrten Hallein oder Salzburg Süd und weiter nach Berchtesgaden.

Parkplatz

Parken am gebührenpflichtigen Parkplatz Königssee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Berchtesgaden und mit dem Bus Linie 841 oder 842 zum Königssee.

Bergwelten entdecken