Bergwelten: Mit Alex Huber auf den Watzmann
Bergwelten Erleben

Mit Alex Huber auf den Watzmann

17. Juli 2018

Der schönste Berg Deutschlands, der erfolgreichste Alpinist des Landes, eine ganz besondere Gelegenheit: Bergwelten-LeserInnen können von 9.-10. September 2018 gemeinsam mit Alex Huber die Überschreitung des Watzmanns, eine der Top-Touren der Ostalpen, erleben. 

DER BERG

Hoch über Berchtesgaden, im äußersten Südosten Bayerns, thront der Watzmann. Nicht nur die Höhe von 2.713 Metern, sondern vor allem seine außergewöhnliche Form macht ihn zum Wahrzeichen der Region. Zudem bietet das zentrale Massiv der Berchtesgadener Alpen eine Fülle faszinierender Touren. Alle, die den Watzmann schon länger auf der Wunschliste haben, oder ihn nochmals besteigen wollen, bekommen jetzt mit Bergwelten eine ganz besondere Gelegenheit dazu: 

In einem exklusiven Rahmen (maximal 20 Bergwelten-LeserInnen) findet vom 9. bis 10. September 2018 eine Überschreitung des Massivs gemeinsam mit Alexander Huber statt.

ALEX HUBER

Der authentische Bayer, der jüngere der legendären Huberbuam, setzte mit seiner Begehung extrem schwere Sportkletterrouten Meilensteine, genauso realisierte er Besteigungen anspruchsvoller Gipfel vom Karakorum in Pakistan bis nach Patagonien im argentinisch-chilenischen Grenzgebiet. Der staatlich-geprüfte Bergführer kennt aber auch die Berge seiner Heimat – so auch den Watzmann – wie seine Westentasche.

Eindrücke vom spektakulären Watzmann und dem 5*S Hotel Kempinski im Berchtesgadener Land!

DIE TOUR 

Am Vormittag des 9. September treffen wir uns zu einem gemütlichen Brunch im edlen 5-Sterne-Superior-Hotel Kempinski, am Nachmittag geht es gemeinsam mit Alex Huber in einer gemütlichen, etwa vierstündigen Wanderung auf das Watzmannhaus. Am Weg hinauf bietet sich viel Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit dem sympathischen Athleten. Nach dem Abendessen wird Alex bei einem Vortrag im kleinen Rahmen Einblick seine Erlebnisse auf den Bergen der Welt mit uns teilen. Am nächsten Tag, den 10. September, steht dann mit der Überschreitung des Watzmann-Massivs ein alpinistisches Highlight an. Der Weg führt uns – unterstützt von Berchtesgadener Bergführern – über den fast drei Kilometer langen Gratverlauf. Dabei überqueren wir die drei Gipfel Hocheck, Mittelspitze und Südspitze und erleben gewaltige Ausblicke in die Ostalpen. Danach steigen wir ab und kehren zum Ausgangspunkt zurück. 

HIER BUCHEN

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Von Bergführern unterstützte Tour auf den Watzmann in kleinen Seilschaften (3-4 Personen pro Bergführer)
  • Leih-Ausrüstung für die Überschreitung (Klettergurt, Helm)
  • Vortrag von Alex Huber auf dem Watzmannhaus
  • Übernachtung auf dem Watzmannhaus auf Halbpensionsbasis
  • Brunch im 5*S Hotel Kempinski Berchtesgaden
  • Hochwertige Goodies: jeder Teilnehmer erhält
    • ein Paar Komperdell Carbon Ultralite Vario 4: Der 260 Gramm leichte High-End-Stock kann auf ein Packmaß von nur 45cm zusammengefaltet werden und bietet dank überlappender Segmente höchste Stabilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. 
    • ein Adidas Terrex Agravic T-Shirt: Das perfekte T-Shirt für sportliche Outdoor-Abenteuer! Durch das Climalite Material wird der Schweiß von der Haut abgeleitet, während der sportliche Schnitt volle Bewegungsfreiheit auf dem Trail ermöglicht. Hier geht es zum Damen- und Herren-Modell
    • eine Adidas Eyewear Tycane Pro Outdoor: Eine Sonnenbrille, die auch als Skibrille benutzt werden kann? Ja, denn mit ihrem eng anliegenden Wrap-around-Design bietet die Tycane nicht nur ultimativen Schutz, sondern kann dank des abnehmbaren Climacool® Schaumstoffpolsters und Kopfbandes auch im Winter verwendet werden! 

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME  

  • Gute bis sehr gute Grundkondition für lange Wanderungen
  • Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
  • Erfahrung am Fels vorteilhaft

DER PREIS

  • € 590

HIER BUCHEN

Die Teilnahme ist ab einem Alter von 16 Jahren möglich. Die Teilnehmerzahl an der Veranstaltung mit Alexander Huber ist limitiert.

Eine PacklisteTipps zur Vorbereitung sowie das Programm im Detail werden mit der Anmeldebestätigung zugeschickt.

Unser Veranstalter ist Furtenbach Adventures. Die Reise unterliegt diesen AGB. Die Tour kann je nach Witterung und den daraus resultierenden logistischen Gesichtspunkten von der angegebenen Reihenfolge und/oder Streckenführung abweichen. Es obliegt dem Veranstalter die Tour unter Maßgabe der Wetterumstände zu ändern oder ggf. aus Sicherheitsgründen abzubrechen oder abzusagen.

Besonderer Dank für die bedeutsame Mitgestaltung und Durchführung des Programms gebührt dem Berchtesgadener Land Tourismus, dem Hotel Kempinski Berchtesgaden und natürlich Alexander Huber. 

HIER BUCHEN

Bergwelten: Mit Alex Huber auf den Watzmann
Bergwelten dankt allen Partnern!
Watzmannhaus
Hütte • Bayern

Watzmannhaus (1.930 m)

Gelegen auf dem Falzköpfl, unterhalb des Watzmann Hochecks, liegt das Watzmannhaus (1.930 m) als bedeutender Stützpunkt für Tagesgäste und jene, die im Rahmen der Gipfelbesteigungen und/oder Überschreitungen eine Unterkunft für die Nacht brauchen. Die Touren von der Hütte aus sind nahezu durch die Bank nur etwas für geübte Hoch- und Skitourengeher, Bergsteiger und Kletterer. Jene auf das Hocheck (2.651 m) ist da noch die einfachste und auch für geübte Kinder ab 12 Jahren machbar. Sie erfordert jedoch Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Besonders beliebt ist die Route auf das Hocheck auch bei Skitourengehern, allerdings wegen des Absturzgeländes nur für sehr gute Skifahrer geeignet, die zudem sehr konditionsstark sein müssen, schließlich dauert es auf den Gipfel rund 5 h.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken